+++ EILMELDUNG +++ Streit im Veedel eskaliert Kölner (43) brutal niedergestochen – Videos gehen an die Polizei

+++ EILMELDUNG +++ Streit im Veedel eskaliert Kölner (43) brutal niedergestochen – Videos gehen an die Polizei

Was hat sie da im Gesicht?Erotikmodel Micaela Schäfer beim Beauty-Doc in Düsseldorf

DiaMond Aesthetcs_Micaela Schaefer_2

Micaela Schäfer nach dem Vampirlifting in Düsseldorf

von Sebastian Oldenborg (so)

Düsseldorf – Große US-Stars schwören schon längst auf diese Beauty-Behandlung. Kim Kardashian (39) war die Erste, die sich vor mehreren Jahren zum sogenannten „Vampirlifting“ bekannte – sie zeigte sich 2013 mit blutverschmiertem Gesicht und schockte so ihre Fans.

Inzwischen ist der Anti-Aging-Trend durchaus verbreitet. Klar, dass da auch deutsche Promis aufmerksam werden. Wie Micaela Schäfer (36) – das Erotikmodel ist in Sachen Beauty-Eingriffe schließlich kein Unschuldslamm und deshalb überaus aufgeschlossen, was neue Methoden angeht.

Vor einiger Zeit hatte Micaela Schäfer über ihre unzähligen Eingriffe ausgepackt und dabei sogar die eine oder andere Schönheitsoperation bereut (hier lesen Sie mehr).

Alles zum Thema Micaela Schäfer

Micaela Schäfer zum Vampirlifting in Düsseldorf

Und da Micaela in Sachen Beauty mit der jungen Konkurrenz in ihrer Branche mithalten muss, verschlug es die Nacktschnecke jetzt ins Rheinland. Genauer: nach Düsseldorf. Hier hat sie sich in einer Praxis dem Vampirlifting (auch PRP-Behandlung) unterzogen.

Fotos zeigen wie Dr. Murat Dağdelen ihr das Eigenblut ins Gesicht injiziert. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erklärt den Eingriff: „Generell wird ausschließlich hochkonzentriertes Eigenblutplasma mit seinem hohen Proteingehalt und seinen natürlichen Wachstumsfaktoren verwendet.“

Hier lesen Sie mehr: Evelyn Burdecki zeigt einen Makel und wird dafür gefeiert

Das ging so: Micaela wurden zehn Milliliter Blut abgenommen. In einer Zentrifuge wurden dann das Plasma und die Thrombozyten von den zellulären Bestandteilen getrennt. Durch ein spezielles Luftdruckgerät wurde das Blut anschließend durch kleine Mikro-Einstiche in die Haut injiziert.

Vampirlifting: Das soll der Anti-Aging-Trend bewirken

Das Ganze soll nicht wehtun. Und wofür das Ganze? Das Vampirlifting soll die Zellerneuerung anregen, indem sie die Haut- und Unterhautzellen stimuliert. „Dadurch wird die Haut schön, straff und feinporig – auch kleine Fältchen können gemildert werden“, erklärt Micaelas Arzt Dr. Dağdelen. Damit der volle Effekt eintritt, müsse man die Behandlung aber noch zwei weitere Male wiederholen.

Da sind die nächsten Beauty-Eingriffe bei Micaela Schäfer also schon gebucht. Apropos: Wenn sie schon mal dabei war, hat sich das Erotikmodel in Düsseldorf auch gleich noch ein paar kleine Augenfältchen mit Hilfe von Botox glätten lassen.

Wenn’s der Karriere hilft… (so)