+++ EILMELDUNG +++ Oberbergischer Kreis Sieben Schwerverletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

+++ EILMELDUNG +++ Oberbergischer Kreis Sieben Schwerverletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

DüsseldorfKühlcontainer-Leiche bringt Polizei und Staatsanwaltschaft ins Schwitzen

Ein Kühlcontainer steht draußen an einer Wand.

In einem ähnlichen Kühlcontainer wie diesem ist am Montagnachmittag (6. Februar 2023) in Düsseldorf ein Toter gefunden worden. 

In einem Kühlcontainer in Düsseldorf wurde eine Leiche entdeckt, die die Ermittlerinnen und Ermittler weiterhin ins Schwitzen bringt. 

von Iris Klingelhöfer (iri)

Der Tote im Kühlcontainer eines Düsseldorfer Supermarktes stellt Polizei und Staatsanwaltschaft noch immer vor ein Rätsel. Nachdem die Obduktion des Mannes keine eindeutige Todesursache erbracht hat, wird derzeit auf weitere Untersuchungsergebnisse gewartet. 

Auch unklar ist noch, warum sich der junge Mann (†21) überhaupt in dem Kühlcontainer befand. „Die Ermittlungen dauern an“, sagte Laura Hollmann von der Staatsanwaltschaft Düsseldorf am Mittwoch (22. Februar 2023) gegenüber EXPRESS.de.

Düsseldorf: Toter lag in Kühlcontainer einer Supermarktkette

Der Tote war am 6. Februar 2023 in einem Kühlcontainer auf dem Gelände einer Supermarktkette an der Oberbilker Allee entdeckt worden. Dem Fahrer eines Lieferfahrzeugs war der Container bei seiner Abholung ungewöhnlich schwer vorgekommen. Als er den eigentlich leeren Behälter öffnete, fand er dort den leblosen Mann.

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Bei dem Toten handelt es sich um einen 21-jährigen marokkanischen Staatsbürger ohne festen Wohnsitz. Eine erste Obduktion hatte keine Hinweise darauf ergeben, dass er Opfer eines Gewaltverbrechens geworden war. Doch warum musste er sterben? 

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Nach Informationen von EXPRESS.de wäre es durchaus möglich, dass sich der Obdachlose selbst in den Kühlcontainer begeben haben könnte – auf der Suche nach Schutz vor der Kälte. Ließ sich dann die Tür von innen nicht mehr öffnen? Wie lange reichte der Sauerstoff in dem Container?

Der Kühlcontainer entspricht ungefähr der Größe eines Standkühlschrankes. Er war nicht am Strom, sondern befand sich neben weiteren Containern in der Anlieferungs-/Abholzone des Supermarktes. Nach der Entdeckung der Leiche übernahm eine Mordkommission die Ermittlungen. (iri)