Rheinturm in magenta In Düsseldorf erstrahlt das größte Werbeplakat Deutschlands

Rheinturm magenta

Alle 30 Minuten, zwischen 22 und 0.30 Uhr, erstrahlte der Rheinturm in Düsseldorf von Mittwoch bis Sonntag jeweils für fünf Minuten in magenta.

Düsseldorf – Wer letzte Nacht einen guten Ausblick auf den Rheinturm hatte, der weiß, was in Düsseldorf aktuell Farbe der Stunde ist: Magenta.

Denn so langsam wird immer klarer, welches Werbespektakel (hier lesen Sie mehr) die Deutschen Telekom am Rhein plant. Nachdem am Wochenende offensichtlich erstmal die Funktion der 72 Hochleistungsstrahler auf der obersten Plattform in 194 Metern Höhe getestet wurden, geht es jetzt in Phase zwei.

Düsseldorf: Aus dem grauen Rheinturm-Riesen wird „Pink Panther“

Zwei Nächte vor dem offiziellen Start der ersten Lichtaktion, wurde in der Nacht zu Dienstag (16. Juni) die Projektionstechnik am Betonschaft des Rheinturms überprüft. Das Fazit: Scheint alles rund zu laufen.

Hier lesen Sie mehr: Rheinkomet-Macher kritisieren spektakuläre Lichtshow in Düsseldorf

So wurde aus dem grauen Riesen nämlich „Pink Panther“.

Düsseldorf: Telekom startet 5G-Testbetrieb in Derendorf mit 54 Sendemasten

Und der soll dabei unübersehbar eine Botschaft vermitteln: 5G ist da! Genau die Bezeichnung des neuen, ultraschnellen Mobilfunkstandards leuchtete in großen Lettern immer wieder auf dem Gebäude auf.

Um den LTE-Nachfolger zu testen, hat die Telekom in den letzten Wochen in Derendorf und Umgebung 54 Sendemasten zum Testbetrieb aufgestellt. (jme)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.