Schock-Fund Leiche aus der Rur in Düren geborgen – Hintergründe unklar

Ein mit Flatterband der Polizei NRW abgesperrter Bereich in der Kölner Innenstadt.

In der Rur bei Düren wurde am Freitagmorgen (1. Juli 2022) eine männliche Leiche gefunden. Das Symbolfoto wurde am 5. Mai 2022 aufgenommen.

In Düren wurde am Freitagmorgen ein lebloser männlicher Körper aus der Rur geborgen. Die Hintergründe sind bislang noch völlig unklar.

In der Rur bei Düren ist am Freitag (1. Juli 2022) gegen 8.15 Uhr eine tote männliche Person auf Höhe der Dr. Overhues Allee gefunden worden. Das teilten Feuerwehr und Polizei mit. Zehn Kräfte der Feuerwehr sorgten für die Bergung, der Einsatz dauerte rund 45 Minuten.

Die Hintergründe und die Identität seien noch vollkommen unklar, sagte ein Polizeisprecher. Die Einsatzkräfte seien über einen Anruf auf die Leiche aufmerksam gemacht worden.

Weitere Informationen folgen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.