Corona in NRW Wegen möglicher Ausfälle impfen Rettungsdienste gestaffelt

Neuer Inhalt (2)

Mitarbeiter der Rettungsdienste sollen in kleinen Gruppen nach und nach gegen Corona geimpft werden. Das Symbolfoto zeigt Ein Notarztwagen vom Rettungsdienst am 7. Februar 2021 in Bielefeld.

Düsseldorf – Corona in NRW: Hier sehen Sie auf einen Blick immer alle landesweiten aktuellen Entwicklungen zur Corona-Pandemie.

Corona aktuell: Das Wichtigste in Kürze für NRW

  • Mitarbeiter von Rettungsdiensten sollen gestaffelt geimpft werden
  • Nachweis der britischen Corona-Mutation in Hamm
  • Corona-Neuinfektionen in NRW nahe zu unverändert

Sehen Sie hier die Übersicht über die 7-Tage-Inzidenz der größten NRW-Städte laut Landeszentrum Gesundheit (LZG) NRW:

Alles zum Thema Robert Koch-Institut
  • Mehrere Corona-Fälle Bundeskanzler Olaf Scholz ignorierte „dringende Empfehlung“ – Sprecher äußert sich
  • RKI-Chef Wieler „Wissen, wie mit dieser Pandemie umzugehen ist“ – doch es gibt eine große Unbekannte
  • Affenpocken Noch ein weiterer Fall in NRW bestätigt
  • Affenpocken breiten sich aus Fälle in NRW nehmen zu: Betroffene kamen in Notaufnahme
  • Infizierte in Köln Affenpocken bestätigt – es sind gleich mehrere Fälle
  • Affenpocken Die wichtigsten Fragen und Antworten – das müssen Sie über das Virus wissen
  • Affenpocken-Virus Immer mehr Fälle auch in Deutschland: So sehen die ersten Symptome aus
  • Affenpockenvirus in NRW „Hinweise auf mögliche Kontakte“: Gesundheitsministerium äußert sich
  • Hohe Dunkelziffer befürchtet Weniger Corona-Tests in NRW – dafür deutlich mehr positive Fälle
  • Affenpocken Virus erstmals in Deutschland nachgewiesen – Lauterbach äußert sich

Corona Update vom 16. Februar: Mitarbeiter von Rettungsdiensten sollen in kleinen Gruppen geimpft werden, Britische Corona-Mutation löst Großeinsatz in Hamm aus, Corona-Neuinfektionen in NRW nahezu unverändert

  • Das
  • Der Nachweis der
  • Die Corona-Neuinfektionen halten sich in Nordrhein-Westfalen aktuell auf einem nahezu unveränderten Niveau:

Corona Update vom 15. Februar: Herbert Reul positiv auf Corona getestet, Inzidenzzahl in NRW steigt leicht, Solingen trauriger Spitzenreiter

  • Innenminister Herbert Reul (CDU) ist als erster Minister der nordrhein-westfälischen Landesregierung
  • Die wichtige Sieben-Tage-Kennziffer für Corona-Neuinfektionen ist in Nordrhein-Westfalen leicht gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) wies am Montagmorgen

Corona-Update vom 14. Februar: NRW verschärft noch einmal Maskenpflicht

  • Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat die
  • Die Zahl der

Corona-Update vom 13. Februar: Inzidenz fällt weiter, Anzeigen nach Vorfällen an Impfzentren

  • Der
  • Nach einer vorläufigen Auswertung des Innenministeriums hat es im Januar sieben

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.