+++ EILMELDUNG +++ „Über 17 Jahre ein Teil des Teams“ Schock für den FC Bayern: Reha-Trainer Thomas Wilhelmi (†57) ist tot

+++ EILMELDUNG +++ „Über 17 Jahre ein Teil des Teams“ Schock für den FC Bayern: Reha-Trainer Thomas Wilhelmi (†57) ist tot

Extreme Unwetter über NRWPützchens Markt vorzeitig abgebrochen: Tausende Menschen betroffen

Besucherinnen und Besucher fahren am 13. September 2014 in Bonn (Nordrhein-Westfalen) beim Jahrmarkt „Pützchens Markt“ mit einem Kettenkarussell.

Zum Pützchens Markt, hier ein Foto aus dem Jahr 2014, strömten in diesem Jahr rund 1,2 Millionen Menschen. Nun musste das Volksfest am Dienstagabend (12. September 2023) aufgrund einer Unwetter-Warnung vorzeitig abgebrochen werden.

Der letzte Tag des Pützchens Markt, eines der größten Volksfeste des Rheinlandes, musste am Dienstagabend (12. September 2023) vorzeitig abgebrochen werden, da sich ein heftiges Gewitter anbahnte.

von Janina Holle (jh)

Die traditionsreiche Kirmes in Bonn, besser bekannt als Pützchens Markt, wurde am Dienstagabend (12. September 2023) vorzeitig abgebrochen. Obwohl das Feuerwerk normalerweise das Highlight des letzten Tages sein soll, endete das Fest abrupt gegen 20:30 Uhr.

Die Entscheidung, die Kirmes vorzeitig zu beenden, wurde durch eine offizielle Pressemitteilung der Stadt Bonn bestätigt. Aufgrund einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes war die Fortsetzung des Jahrmarktes zu unsicher.

Vorzeitiges Ende des Pützchens Markt wegen Unwetter

Zum Zeitpunkt der Absage befanden sich immer noch rund 100.000 Menschen auf dem Festgelände, wie „t-online“ berichtete. Die Veranstalter informierten die Besucherinnen und Besucher über Lautsprecherdurchsagen. Rund 1,2 Millionen Menschen besuchten die Kirmes in diesem Jahr.

Für diejenigen, die sich gerade auf dem Jahrmarkt befanden, wurden sofort Unterstellmöglichkeiten in Form eines großen Zeltes und einer nahegelegenen Turnhalle bereitgestellt, um Schutz vor dem aufkommenden Unwetter zu bieten. Die Schausteller begannen noch am Abend mit dem Abbau ihrer Fahrgeschäfte und Stände.