+++ EILMELDUNG +++ Schreckliches Unglück in NRW Autofahrer (19) rast in Joggerinnen – drei Schwerverletzte

+++ EILMELDUNG +++ Schreckliches Unglück in NRW Autofahrer (19) rast in Joggerinnen – drei Schwerverletzte

„Klau“ in HürthNachbarn in Aufruhr – aber Polizei klärt irren Waschmaschinen-Fall mit einem Anruf

Waschmaschine Bosch

In Hürth hat die Polizei eine Anzeige wegen Diebstahls einer Waschmaschine aufgenommen. Das undatierte Symbolfoto hat mit dem aktuellen Fall nichts zu tun.

Eine aufmerksame Nachbarin in Hürth hat die Polizei wegen eines vermeintlichen Diebstahls alarmiert. Dann nahm der Fall eine irre Wendung.

„Hallo, Unbekannte haben gerade meine Waschmaschine geklaut!“ So ungefähr lautete der Anruf, der am Dienstagvormittag (28. März) bei der Polizei in Hürth einging. 

Der Anrufer (38) berief sich dabei auf eine Nachbarin (37). Diese hätte gegen 10.30 Uhr beobachtet, wie ein Mann die Waschmaschine in ein Auto vor dem Mehrfamilienhaus an der Bödikerstraße in Hürth-Hermülheim geladen hatte.

Hürth: Polizei klärt vermeintlichen Diebstahl mit einem Anruf auf

Kräfte der Polizei sicherten draufhin am Tatort Spuren und nahmen die Fahndung nach dem oder den bislang unbekannten Tätern auf. Auch bat die Polizei die Öffentlichkeit um Zeugenhinweise.

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Alles wurde dran gesetzt, um den Klau der Samsung-Waschmaschine aufzuklären. Doch dann löste sich der Fall in Wohlgefallen auf  ...

Spannend, kurios, wichtig

Die EXPRESS.de-Bilder des Tages

1/27

Denn kurze Zeit später wurde der Waschmaschinen-Krimi aufgelöst, mit einem einfachen Anruf der Kripo-Beamten: Im Rahmen der Ermittlungen erklärte der Anzeigenerstatter (38), dass es sich hier nicht um einen Diebstahl, sondern vielmehr um ein Missverständnis zwischen Nachbarn gehandelt habe.

Der Sohn eines Nachbarn hatte nämlich die Waschmaschine des 38-Jährigen mit der seines Vaters verwechselt und diese versehentlich  abgeholt. Mittlerweile steht die Maschine wieder unbeschädigt im Keller des 38-Jährigen. (aa)