Bedrohungslage Gefahren-Situation in Bonn: Polizist gibt Schuss ab 

Neues Zuhause Toni Kroos zieht's nach Köln – Raten Sie mal, in welches Veedel...

5F98EE001D7C3F0F

Toni Kroos war nach dem WM-Aus mit der Familie zu Besuch im Kölner Zoo.

Köln  – Toni Kroos (28) ist Weltmeister, Champions-League-Gigant, Starspieler von Real Madrid und Schütze des 2:1-Siegtreffers im WM-Spiel gegen die Schweden (hier mehr darüber lesen, wie Toni Kroos sein Traumtor kommentierte).

Mit seinen Möglichkeiten könnte Kroos überall auf der Welt leben: New York, Dubai, Paris, London – nein, er entschied sich für Köln.

Viele VIPs aus Kunst und Kultur wie Gerhard Richter oder Rosemarie Trockel und bekannte Show-Größen wie Stefan Raab, Oliver Pocher oder Gentleman wohnen im Hahnwald.

Und neben Sportstars wie Timo Horn, Anthony Modeste und Christoph Daum wird bald auch „Fußballgott“ Toni Kroos sein Nest im Kölner Süden haben.

digas-115635132_MDS-EXP-2004-11-03-xexp08270

Blick auf das Hahnwald-Veedel.

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere (sein Vertrag bei Real läuft bis 2022) stellt er die Weichen für sein Leben nach dem Fußball.

Refugium im Hahnwald

Denn Kroos, gebürtig aus Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern, baut sich im Hahnwald sein Kölner Domizil. Im Stil repräsentativ, aber ohne Protz.

Der Fußballweltreisende schafft sich so ein Stück Heimat im Rheinland und ein sicheres, geschütztes Refugium für seine Familie.

Warum hat der Hahnwald eigentlich eine so große Anziehungskraft?

Bei Kroos muss es so etwas wie Liebe auf den ersten Blick gewesen sein. Als er 2009/2010 bei Bayer Leverkusen spielte, wohnte der damals 20-Jährige bereits im Hahnwald, in einem möblierten Haus. „Ein sympathischer Typ war der Herr Kroos, ein klasse Junge!“, erinnert sich ein ehemaliger Nachbar.

Hahnwald, das bedeutet großzügige Straßen und Grundstücke – aber auch ein gutes Sportangebot. „Tennis und Hockey wird im Marienburger Sport-Club großgeschrieben“, berichtet ein Anwohner. Und wenn Kroos Lust auf eine Runde Golf hat, wartet ebenso fußläufig erreichbar der Marienburger Golf-Club.

Gut für Kroos´ Beagles: Im nahen Forstbotanischen Garten gibt es genug Auslauf für die Hunde…

IMG_1871

An der Bonner Landstraße Ecke Am Neuen Forst beginnt Kölns Villenviertel Hahnwald. Hier bringt ein Brummi weitere Materialien zu einer Baustelle.

Klar ist: Der neue Promi-Nachbar wird dem Veedel einen neuen Kick versetzen. Als bisher einziger deutscher Spieler gewann Kroos bereits viermal die Champions-League (auch mit Bayern) – und kann diesen Rekord am 26. Mai gegen den FC Liverpool sogar noch weiter ausbauen.

2019 kommt Kroos ins Kino

Im Sommer 2019 wird Toni Kroos sogar noch Kinostar. Dann kommt ein Dokumentarfilm über ihn, produziert vom Kölner Filmemacher Leopold Hoesch, bundesweit in die Filmpaläste.

(exfo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.