Große Gefahr Sperrung auf A3 – extrem giftige Pflanze entdeckt

Stromausfall in Köln Mehrere Stadtteile betroffen – Techniker beheben Störung

Neuer Inhalt (1)

In Köln gab es am Sonntag einen Stromausfall. Betroffen waren mehrere Stadtteile. Symbolfoto vom September 2020.

Köln – In Köln waren am Sonntag (7. Februar) drei Stadtteile von einem großflächigen Stromausfall betroffen. Laut dem Kölner Grundversorger Rheinenergie sei der ganz genaue Grund dafür noch unbekannt. In der Mittagszeit waren Techniker im Einsatz, um die Stromversorgung schnellstmöglich wieder herzustellen.

  • Stromausfall in weiten Teilen von Köln
  • Techniker von Rheinenergie waren im Einsatz
  • Mehrere Stadtteile betroffen

Köln: Massiver Stromausfall in mehreren Stadtteilen am Sonntag (7. Februar)

In Köln waren folgende Stadtteile betroffen:

Alles zum Thema Rheinenergie
  • „Paar Kölsch zu viel“ FC-Fans mit wohl größtem Fahnen-Klau der Geschichte: Er steckt dahinter
  • Stadion Köln Wie beim FC Bayern: Werbe-Aktion von Kölner Brauerei soll weltweit zu sehen sein
  • Gebührenzoff Neukunden wird dabei nicht warm ums Herz: Rheinenergie siegt auch vor OLG Köln
  • In 2000 Metern Höhe Ungewöhnlicher Lärm über Köln – es handelt sich um spezielle Kontrollflüge
  • Kölner Rheinauhafen Was sucht dieser „Vollpfosten“ da mitten auf dem Gehweg?
  • Mitten auf Partymeile Nachtschwärmer in Gefahr: Rheinenergie-Baustelle sorgt für Kölns kurioseste Unfälle
  • Rheinenergie Aufsichtsrat ist sich einig: Das ist Kölns neuer Strom-Boss
  • Preis-Schock Gas wird deutlich teurer: Rheinenergie Köln nennt genaue Zahlen
  • Flutlicht am Aachener Weiher Anwohner mit Beschwerde: Jetzt muss die Stadt reagieren
  • Ehrenfeld und Belgisches Viertel Stromausfall in Köln: Ampeln ausgefallen
  • Sürth
  • Ehrenfeld
  • weite Teile des Kölner Stadtteils Bilderstöckchen

Laut Informationen von Rheinenergie wurde das Problem in Ehrenfeld und im Stadtteil Bilderstöckchen von den Technikern behoben (Stand 14 Uhr).

In der Mittagszeit waren Techniker im Einsatz, um dem Grund für den Stromausfall nachzugehen.

Nach wenigen Minuten konnte der Stromausfall in Ehrenfeld und weiten Teilen von Bilderstöckchen wieder behoben werden, erklärt eine Rheinenergie-Sprecherin gegenüber EXPRESS.

Köln: Stromausfall behoben – bis auf Sürth

„Wir gehen davon aus, dass es sich bei dem Grund für den Stromausfall um Kabelfehler gehandelt hat. Unsere Techniker sind unterwegs und schalten kaputte Stellen aus. Die Stromversorgung ist dann sofort wieder gewährleistet“, so die Rheinenergie-Sprecherin weiter. 

In 18 Rheinenergie-Stromstationen sei es zweitweise zum Stromausfall gekommen. Einzig in Sürth, sei der Hintergrund des Stromausfalls unklar, hier seien aktuell noch lediglich acht Haushalte – also eine Straße betroffen.

Wie viele Haushalte von den drei Kölner Stadtteilen jedoch insgesamt vom Stromausfall betroffen waren, könnte man am Sonntag (7. Februar) nicht genau sagen. Die Techniker von Rheinenergie hätten die Stromversorgung gegen 14 Uhr nahezu wieder komplett hergestellt, so die Sprecherin. (mj)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.