„Spotify Wrapped“ Das sind die beliebtesten Stars 2022 – ein Detail überrascht in Köln

Luciano sitzt in seinem Auto.

Der Rapper Luciano landete mit „Beautiful Girl“ den meistgestreamten Song 2022 in Deutschland.

Im „Wrapped“ von Spotify erfahren User, welche Musik sie am meisten gehört haben. Das sind die Künstler und Künstlerinnen des Jahres. Luciano gelang in Deutschland der Hattrick.

Noch hat das Jahr 2022 noch einen Monat zu bieten. Aber dennoch bricht schon wieder die Zeit der Jahresrückblicke an. Und da gehört einer zu den besonders beliebten.

Am Mittwoch (30. November 2022) erfuhren die 456 Millionen User des Streamingdienstes Spotify, welche Songs, Künstlerinnen und Künstler oder Podcasts sie im zu Ende gehenden Jahr besonders gerne gehört haben.

Jahrescharts: Spotify verzeichnet 456 Millionen User weltweit

Der Jahresrückblick „Spotify Wrapped“ bei der weltweiten Nummer eins belegt vor allem einen Trend ganz deutlich: Die Rapper und Hip-Hop-Stars haben die Nase vorn. Der Berliner Luciano (28) landete nach Platz zwei im Vorjahr nun an der Spitze und ist der in Deutschland am meisten gestreamte Künstler.

Alles zum Thema Spotify

Der Schweizer RAF Camora (38) und der Hamburger Bonez MC (36) verbuchen nach ihm die meisten Abrufe ihrer Songs. Das Lied des Jahres ist auch von Luciano. „Beautiful Girl“ verzeichnet schon 117 Millionen Aufrufe, wurde bundesweit der beliebteste Titel. Im Oktober gelang ihm auch in der Kölner Lanxess-Arena ein Rekord. Beim ausverkauften Konzert begrüßte die Halle den 33.333.333. Gast seit der Eröffnung im Jahr 1998.

Luciano schafft sogar den Hattrick, denn er liefert mit „Majestic“ auch das beliebteste Album des Jahres in Deutschland. Dahinter folgt „=“ von Ed Sheeran auf Platz zwei. Der dritte Platz geht an „Zukunft 1 & 2“ von RAF Camora. Die im Ausland beliebtesten Acts aus Deutschland sind übrigens Rammstein, Robin Schulz und Topic.

Auch wenn Taylor Swift (32) Ende Oktober mit ihrem Album „Midnights“ kurzfristig den Streamingdienst lahmgelegt hatte, taucht sie in Deutschland nicht in den Top 10 der meistgehörten Künstlerinnen und Künstler auf. Mit The Weeknd, CRO, Ed Sheeran, Drake, Capital Bra, Eminem und David Guetta sind dort weitere „alte Bekannte“ zu finden.

Die meistgestreamten Songs 2022 in Deutschland

  • 1. Luciano: „Beautiful Girl“
  • 2. Miksu/Macloud, t-low: „Sehnsucht“
  • 3. DJ Robin, Schürze: „Layla“
  • 4. Glass Animals: „Heat Waves“
  • 5. Harry Styles: „As It Was“
  • 6. Ion Miles: „Powerade“
  • 7. t-low: „We Made It“
  • 8. Lost Frequencies: „Where Are You Now“
  • 9. Tom Odell: „Another Love“
  • 10. Liaze: „PARADISE (MIT DIR)“

Weltweit steht der puerto-ricanische Rapper Bad Bunny (28) mit mehr als 18,5 Milliarden Aufrufen zum dritten Mal in Folge auf Platz eins der meistgestreamten Stars. Er ist damit der erste Künstler, dem das jemals gelungen ist. Auf Platz zwei folgt in der weltweiten Übersicht Taylor Swift vor Drake.

Der meistgestreamte Song des Jahres 2022 im internationalen Vergleich ist Harry Styles Hit „As It Was“, mit mehr als 1,6 Milliarden Streams weltweit. Bad Bunny sichert sich nicht nur beim Einzel-Ranking den ersten Platz – das international erfolgreichste Album des Jahres kommt mit „Un Verano Sin Ti“ auch von dem Rapper.

Das Publikum feiert den Auftritt des Schlager-Duos DJ Robin & Schürze mit dem umstrittenen Song Layla im ZDF-Fernsehgarten.

Layla von DJ Robin & Schürze (hier am 31. Juli 2022 im ZDF-Fernsehgarten) war in Düsseldorf wesentlich beliebter als in Köln.

Interessant ist auch stets ein Blick in die lokalen Jahrescharts. Da zeigen sich beispielsweise zwischen Köln und Düsseldorf interessante Unterschiede. Der Ballermann-Kracher „Layla“ von DJ Robin und Schürze ist in der Landeshauptstadt auf Platz zwei notiert. In Köln schaffte es der umstrittene Song, der bundesweit auf Rang drei landete, nicht einmal in die Top 10.

Die meistgestreamten Songs 2022 in Köln

  • 1. Luciano: „Beautiful Girl“
  • 2. Glass Animals: „Heat Waves“
  • 3. Nina Chuba: „Wildberry Lillet“
  • 4. Miksu/Macloud, t-low: „Sehnsucht“
  • 5. Harry Styles: „As It Was“
  • 6. Calum Scott, Lost Frequencies: „Where Are You Now“
  • 7. CIVO: „Weg von mir“
  • 8. Farruko: „Pepas“
  • 9. Dua Lipa, Elton John, PNAU: „Cold Heart - PNAU Remix“
  • 10. Aitch, BIA, Luciano: „Bamba (feat. Aitch & BIA)“

Die meistgestreamten Songs 2022 in Düsseldorf

  • 1. Luciano: „Beautiful Girl“
  • 2. DJ Robin, Schürze: „Layla“
  • 3. Miksu/Macloud, t-low: „Sehnsucht“
  • 4. Glass Animals: „Heat Waves“
  • 5. Harry Styles: „As It Was“
  • 6. CIVO: „Weg von mir“
  • 7. James Hype, Miggy Dela Rosa: „Ferrari“
  • 8. Farruko: „Pepas“
  • 9. Nina Chuba: „Wildberry Lillet“
  • 10. Calum Scott, Lost Frequencies: „Where Are You Now“

Bei den Podcasts verteidigten die Comedians Felix Lobrecht (33) und Tommi Schmitt (33) ihren ersten Platz mit „Gemischtes Hack“. Danach folgen im Spotify-Ranking „Fest & Flauschig“ von Olli Schulz (49) und Jan Böhmermann (41) vor den Podcast-Newcomern Rezo (30) und Julien Bam (34) mit „Hobbylos“.

Weltweit gibt es derzeit über 4,7 Millionen Podcasts. International setzte sich, wie bereits im vergangenen Jahr, „The Joe Rogan Experience“ als beliebtester Podcast des Jahres durch.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.