Richter spricht von Amoklauf Mörder-Pärchen von Weidenpesch muss lebenslang in Haft

Angeklagte Weidenpesch

Melanie K. (33) und Sascha S. (29) beim Prozessauftakt im  Landgericht. Das Pärchen wurde des gemeinschaftlichen Mordes angeklagt.

Köln – Der grausame Mord an Thorsten Z. (37) aus Weidenpesch wurde gesühnt. Das Kölner Landgericht schickte die Ex-Lebensgefährtin Melanie K. (33) und deren neuen Freund Sascha S. (29) lebenslänglich hinter Gitter. Das Mordmerkmal: Heimtücke!

Richter: Das war ein Amoklauf

Es sei ein regelrechter Amoklauf gewesen, hieß es in der Urteilsbegründung des Richters.

Die Angeklagten hatten ihr Opfer im März vergangenen Jahres aus dem Schlaf geklingelt und ihn direkt angegriffen. 35 Messerstiche führten zum Tod des Mannes, außerdem wurde er mit einem PC-Kabel gewürgt. In der Nacht zuvor hatte Thorsten Z. per SMS endgültig mit seiner Ex Schluss gemacht, mit der er eine On-Off-Beziehung geführt hatte. „Damit hatte er sein Todesurteil unterschrieben“, sagte der Richter.

Laut Anklage hatte Melanie K. den neuen Freund zur Tat angestachelt, indem sie ihm von einer Vergewaltigung durch den Ex berichtete. Die war aber frei erfunden. Die Mörderin soll sich in der Vergangenheit immer wieder Missbrauchstaten ausgedacht haben.

Während des Prozesses hatte sich das Paar gegenseitig beschuldigt.

Opfer-Anwältin zufrieden mit dem Urteil

 „Thorsten hat diese Frau geliebt“, sagte der Bruder (47) des Opfers dem EXPRESS. Nebenklage-Anwältin Eva Kuhn zeigte sich zufrieden. Sie hatte die die Höchststrafe gefordert, so auch die Staatsanwaltschaft. Bruder und Mutter des Getöteten hatten den Prozess im Landgericht tapfer verfolgt.

Melanie K. weinte während der Urteilsbegründung. Sie hatte die Tat abgestritten, alles auf ihren neuen Freund geschoben. Ihre Verteidigerin hatte Freispruch gefordert. Die Anwälte von Sascha S. wollten eine Verurteilung wegen Totschlags erreichen, mit einer maximalen Strafe von sechs Jahren Haft.

(exfo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.