+++ EILMELDUNG +++ EM steht still Alle Public Viewings und Events in Köln abgesagt – auch Gänsehaut-Termin betroffen

+++ EILMELDUNG +++ EM steht still Alle Public Viewings und Events in Köln abgesagt – auch Gänsehaut-Termin betroffen

Wenn der Verkehr still stehtDiese Kölner Straßen wurden von der „Letzten Generation“ blockiert

1/20

Die Protest-Aktionen der „Letzen Generation“ nehmen immer weiter zu. Welche Stadtteile, Straßen und Gebäude in Köln bereits betroffen waren, zeigt EXPRESS.de in einer ausführlichen Bildergalerie.

Blockierte Straßen, Plakate und jede Menge Kleber. Die Polizei Köln hat mit den Aktivisten und Aktivistinnen der „Letzten Generation“ regelmäßig alle Hände voll zu tun.

Immer wieder kleben sie sich an die Fahrbahn viel befahrener Straßen und legen so den Verkehr lahm – vorzugsweise zu den Stoßzeiten. Das Entfernen der Demonstrierenden geht dabei mittlerweile zwar schneller vonstatten, als noch zu Beginn – immerhin hatte die Polizei inzwischen reichlich Übung –, nimmt aber zumeist noch eine für alle Verkehrsteilnehmer und -teilnehmerinnen nervenaufreibende Zeit in Anspruch.

Welche Straßen und Stadtteile Kölns schon Opfer der Klima-Proteste wurden, an welchen Tagen die Aktionen stattfanden und welche sonstigen Demonstrationen der „Letzten Generation“ es bislang in diesem Jahr gab, erfahren Sie oben in unserer ausführlichen Bildergalerie. (gr)