Nach Auszeichnung der Emma „Sexist“: Jetzt spricht Kollegah, seine Reaktion überrascht

Kollegah

Rapper Kollegah

Köln – Wenige Tage vor dem Köln-Konzert des vom Magazin „Emma“ zum Sexisten Nr. 1 gekürten Skandal-Rappers Kollegah hat sich der „Ausgezeichnete“ (EMMA vergibt Award an Kollegah: hier mehr lesen) zu Wort gemeldet.

Kollegahs korrigierter Magazintitel

Hat sich selbst die Krone aufgesetzt und ein „e“ eingefügt:  Kollegahs „korrigierter“ Magazintitel

Kollegah reagiert auf Sexismus-Award aus Köln mit Instagrampost

Auf Instagram nahm er den Sexismus-Award der Feministinnen aus Köln dankend auf die Schippe, mit einer bearbeiteten Version des Emma-Titelbildes: Kollegah jetzt mit aufgesetzter Krone und einem eingefügten „e“, das aus dem „Sexist Man Alive“ den „Sexiest Man Alive“ macht, also die Parodie wieder auflöst. O-Ton Kollegah: „Habs mal für euch Korrektur lesen lassen. Danke für den award.“

Alles zum Thema Instagram
  • Vanessa Mai Sängerin gewährt extrem intimen Einblick in ihre Privatsphäre
  • „Die Wollnys“ Warum will Sarafina jetzt schnell zurück in die Türkei?
  • Sophia Thomalla Lukas Podolski staunt über Aktion: „Ist doch nicht mehr ganz sauber“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau teilt intimen Moment – Kollegin Marlene Lufen fühlt mit
  • Lange Pause für Schweden-Star Ibrahimović enthüllt irres Verletzungs-Geheimnis: „Noch nie so gelitten“
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • „Club der guten Laune“ Cora Schumacher hat besondere Verbindung zu einem Kandidaten
  • Yeliz Koc Was ist an den Vorwürfen dran? Jimi Blue Ochsenknecht spricht Klartext über seine Ex
  • Champions League bei DAZN Laura Wontorra bekommt weltmeisterliche Final-Unterstützung
  • „Let's Dance“ Motsi Mabuse kann nichts verheimlichen: Auf Instagram teilt sie seltenes Foto

Lesen Sie hier: OB Reker warnt Kollegah vor Köln-Konzert

Kollegah meldete sich in der Emma-Redaktion

Aus der Emma-Redaktion heißt es, der Rapper habe sich nach mehreren Anfragen, die man vor der Bekanntmachung der Auszeichnung an ihn gestellt hatte, mittlerweile auch persönlich per Telefon in Köln gemeldet.

Hier lesen Sie mehr: 100.000 Euro Strafe – Kollegah wendet sich nach Urteil direkt an Töchter der Geissens

Man stehe jetzt in Kontakt zueinander.

Rapper gibt Köln-Konzert im E-Werk

Kollegah spielt am 12. November ein Konzert im Kölner E-Werk.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.