Vier Tumore auf Ultraschall Brustkrebs? Diagnose-Schock bei Kölner TV-Star

carolina

Das Ultraschall-Bild mit der verdächtigen Zyste.

Köln – Ein Drama wie im Drehbuch. Böse Überraschung für den Kölner TV-Star Carolina Noeding (29)! Denn: Die schöne Blondine aus der Soap „Köln 50667” fiel am Wochenende aus allen Wolken.

  • Kölner 50667-Soapstar erlebt böse Überraschung
  • Bei der Vorsorgeuntersuchung vier Tumore entdeckt
  • Carolina Noeding appelliert an die Fans

Sie schildert dem EXPRESS, was ihr nach einer Krebs-Vorsorgeuntersuchung am Freitag (12. März) geschah: „Ich habe morgens bei der Gynäkologin aus dem Nichts vier Tumor-Befunde bekommen. Es waren harte Tage der Ungewissheit. Mein Kopf ist Matsch. Es war eine Berg- und Talfahrt der Emotionen. Letztlich weiß man nie, wie viel Zeit man noch im Leben hat.“

Köln 50667: Ultraschall-Bild schockiert Soapstar Carolina Noeding

Was für ein Horror. Der Verdacht lautete Brustkrebs. Und das mit gerade einmal 29 Jahren? Bei einer früheren Miss Germany, die als Schauspielerin, Sängerin und Influencerin mitten im Leben steht?

Anstatt den lang ersehnten Wohnungskauf mit ihrem Partner Daniel Peukmann (34) feiern zu können, standen für Carolina Noeding Anfang der Woche Tests bei den Medizinern an.

Am Montag (15. März) sollten ausführliche Untersuchungen im Krankenhaus Klarheit bringen. Und glücklicherweise gab es im Brustzentrum in der Klinik Entwarnung: Die Tumore sind nicht bösartig!

Carolina erleichtert: „Ich kann wieder durchatmen. Es wurde nur eine Zyste gefunden. Die weiteren drei haben sich mit Blick auf die tiefere Schicht aufgelöst. Da mein Brustgewebe so dicht ist, bietet das Ultraschall-Bild leider Raum für Interpretationen. Aber es haben jetzt sechs Fach-Augen draufgeschaut. Und die Ärzte sagen, ich solle mich beruhigen und erst in einem halben Jahr wiederkommen.“

carolina2

Traumpaar der Kölner Serie 50667-Köln: Daniel Peukmann und Carolina Noeding

Mit knapp 69.700 Neuerkrankungen insgesamt ist Brustkrebs in Deutschland die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Das durchschnittliche Erkrankungsalter liegt bei 64 Jahren.

Carolina Noeding appelliert: „Ein Fall aus dem Bekanntenkreis hat mich selbst dazu gebracht, zur Früherkennung zu gehen. Ich bin immer bereit, im Namen der Vorsorge zu sprechen und sie den Menschen nahe zu bringen.

caronoeding

Tierlieb: Caro mit ihrem geliebten German Pinscher

Zumindest einen Ultraschall sollte man machen, einen Grundcheck. Egal, welches Alter oder wie die körperliche Verfassung ist: Leute, geht zur Krebsvorsorge. Es kostet echt nicht viel Zeit.“

Kölner Model Carolina Noeding warnt vor der Pille

Noeding weiter: „Dass mein Gewebe so dicht ist, liegt auch daran. dass ich jahrelang immer die Pille genommen habe. Das ist auch ein Thema, das mich aufregt und beschäftigt. Viele Frauen setzten sich gar nicht damit auseinander, was mit ihrem Körper geschieht.

Dass die Pille zu den noch häufigsten Verhütungsmitteln zählt, obwohl es derartig viele Nebenwirkungen auf körperlicher und psychischer Ebene gibt, finde ich schade und macht mich traurig. Dass das einfach so hingenommen wird und den Frauen, besonders Mädchen, einfach so verschrieben wird.“

Nun aber ist der Schock verdaut und Carolina freut sich darauf mit ihrem Daniel in das neue Heim in Düsseldorf einzuziehen: „Da stoßen wir dann darauf an, dass alles noch mal gut gegangen ist.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.