Corona-Karneval Großer ARD-Auftritt mit Iris Berben abgesagt: Kölner Sänger in der Covid-Falle

Iris Berben winkt in die Kamera

Iris Berben 2021 bei einer Gala.

Alle Auftritte sind bis Sonntag (13. Februar) abgesagt: Der Kölner Sänger Torben Klein hat Corona.

Ohje, ist das bitter: Auch den Kölner Sänger Torben Klein hat es erwischt – er ist mit Corona außer Gefecht gesetzt. Auch seine Freundin Nadine Fiegen ist positiv getestet worden.

Corona-Alarm im Hause Klein/Fiegen: Torben erhielt am Dienstag (8. Februar) die Nachricht, dass auch er an Covid-19 leidet. „Es fühlt sich an wie eine schwere Erkältung“, sagt Torben, als EXPRESSS.de ihn am Mittwoch (9. Februar) erreicht.

Köln: Torben Klein hat Corona

Er sei geboostert, das hat wohl das Schlimmste verhindert. „Gestern habe ich von 18 Uhr bis heute Morgen um 9 Uhr durchgepennt – das war es aber auch.“

Alles zum Thema Torben Klein

Auch seine Freundin zeige nur leichte Symptome, aber einfach ist es nicht: Das gemeinsame Töchterchen Mia wird kommende Woche genau ein Jahr – und Mama und Papa tragen jetzt als Schutzmaßnahme eine Maske. „Das ist bei einem Kind natürlich schwierig, Abstände einzuhalten.“

Nadine Fiegen und Torben Klein sind ein Paar

Torben Klein und Nadine Fiegen sind an Corona erkrankt.

Fernab seiner privaten Situation hat das natürlich auch Auswirkungen auf die Auftritte, insgesamt sind acht davon jetzt ausgefallen. Doppelt bitter: Mit seinem schmissigen Sessionstitel „Zesamme“ war Torben für die Aufzeichnung des renommierten „Orden wider den tierischen Ernst“ in Aachen für die ARD im Programm. Er wird dieses Jahr an Iris Berben verliehen. „Im Song singe ich, dass es zusammen schöner ist als allein. Jetzt sitze ich doch irgendwie alleine da“, sagt er geknickt.

Wenn alles gut geht, dann will er sich am Sonntag (13. Februar) „freitesten“. Das ist auch bitter nötig, denn von den wenigen Auftritten möchte Torben natürlich auch so viel wie möglich Gebrauch machen.

„Es ist ja nur noch ein Bruchteil dessen, was im Kalender stand. Deshalb ist es schon ziemlich blöd, dass das Wochenende wegfällt. Aber es hilft ja nichts – hoffentlich kommen wir alle gemeinsam ganz schnell raus aus der Krise“, formuliert er es. Eben wie sein Song: „Zesamme ist schöner als allein.“ (bas, mk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.