WM-Blamage perfekt Vorrunden-Aus für DFB-Auswahl: Spanien stürzt Deutschland ins Verderben

Wegen Brückensperrung Besonders Lkw betroffen: Stau-Alarm rund um Köln 

Fahrzeuge stehen auf der Autobahn 3 auf dem Kölner Ring im Stau.

Die Sperrung einer A45-Brücke wird für Verkehrschaos auch in Köln sorgen, vor allem bei dem Lkw-Verkehr. Das Symbolfoto zeigt einen Stau auf dem Kölner Ring am 27. August 20219. 

Wegen einer Brückensperrung droht rund um Köln ein Lkw-Chaos. 

Auf den Kölner Autobahnring rollt ab Montag (6. Dezember 2021) ein Verkehrschaos vor allem bei den Lkw zu. Die Autobahn GmbH Westfalen hat am Donnerstagabend die Talbrücke Rahmede auf der Sauerlandlinie (A45) zwischen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Nord für den Verkehr gesperrt.

Lesen Sie mehr zum Thema beim „Kölner Stadt-Anzeiger“. Unser exklusives Angebot für Sie als EXPRESS.de-Leserin oder -Leser: Testen Sie jetzt hier KStA-PLUS kostenfrei oder bestellen Sie ab nur 5,90 Euro im Monat und lesen Sie alle Inhalte auf ksta.de.

Umleitungen nach Brückensperrung: Drohendes Lkw-Chaos um Köln

Der Grund für die Brückensperrung bei Lüdenscheid ist alarmierend. Bei einer Kontrolle hatten Experten bei einem Laserscan eine Verformung von Brückenteilen entdeckt. Der Verkehr wurde daraufhin sofort gestoppt. Weiträumige Umleitungen sind die Folge.

Die Sauerlandlinie zählt zu den wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen in Deutschland. Unter anderem wird sie täglich von rund 13.000 Lkw  befahren. Genau die werden für den Kölner Ring jetzt zum Problem, weil als Ausweichrouten derzeit nur die A1, A3 und A4 zur Verfügung stehen. (red) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.