Albtraum am Kölnberg Köln: Verwesende Leiche aus dem 9. Stock geworfen

An dieser Stelle wurde vor dem Kindergarten die Leiche gefunden.

An dieser Stelle wurde vor dem Kindergarten die Leiche gefunden.

Köln – Unfassbare Geschichte am Kölnberg: Am Donnerstagmorgen wurde eine verwesende Leiche aus einem Fenster im 9. Stock geworfen. Die Leiche landete direkt vor einem Fenster eines Kindergartens.

Zeugen berichteten gegenüber der Polizei, dass sie vorher die Schreie einer Frau gehört hätten, die „Lass das, mach das nicht“ gerufen habe. Kurz danach hörten sie ein dumpfes Aufschlaggeräusch.

Nachbarn berichteten, dass es in der Wohnung schon seit Tagen unerträglich gestunken habe. Der tote Körper wurde offenbar schon länger dort aufbewahrt.

Kriminalpolizei, Gerichtsmedizin und Spurensicherung sind vor Ort und untersuchen die Leiche. Die genauen Todesumstände sind noch unklar.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.