Sie steht nicht mal in Köln Kölsche Kult-Kneipe kommt ins Stadtmuseum

4711mallorca2

Das legendäre 4711 an der Playa soll künftig zur Sammlung des Kölner Stadtmuseums gehören. Das Foto entstand im Sommer 2019.

Palma de Mallorca/Köln – Das ist ein echter Ritterschlag ...

Stell Dir vor, du betreibst seit Jahren in der sonnigen Ferne eine Kölsch-Kneipe. Und dann landest du eines Tages in der Domstadt im Stadtmuseum.

Der kölsche Kultwirt „Big” Ron Büttner und seine Simone hatten es wegen der Coronakrise an der Playa zuletzt alles andere als leicht. Kein Umsatz, Ausgangssperre, einfach grausam alles.

Hier lesen Sie mehr: Kölner Kultwirt über Lage am Ballermann

Doch nun gibt es erfreuliche Nachrichten für die Beiden aus der Heimat, pünktlich zu Simones 50. Geburtstag.

„Objekte aus dem 4711 sollen Teil der Sammlung zum Thema Heimat im Kölnischen Stadtmuseum werden“, so Historiker Stefan Lewejohann zum EXPRESS.

4711mallorca

Mächtig stolz: Big Ron Büttner und seine Simone (hier im Sommer 2019), die am 17. Juni 2020.

Die Köln-Experten recherchieren derzeit, wo in der Welt Gastro-Aushängeschilder vertreten sind, die das Brauchtum der Kölschen über den Globus tragen.

So kamen sie neben dem Reissdorf-Brauhaus in Peking auch an Big Ron und Simone am Ballermann nicht vorbei. Lewejohann: „Es ist ein Bezugspunkt für die Kölner dort, und das Brauchtum hat dort seinen Platz.“

Seit Jahrzehnten gehen bekannte und feierfreudige Kölner sowie diverse FC-Stars und andere Sportgrößen zur Urlaubszeit bei ihm im 4711 ein und aus. Der Laden ist ein Anlaufpunkt für die Touri-Gemeinde aus dem Rheinland. Gaffel-Wirt Ron und Simone gelten als perfekte Gastgeber, natürlich wird der FC stets im Lokal live gezeigt.

Big Ron: Wir sind einfach total stolz

Natürlich sind FC-Fan Ron und seine Simone über die Anfrage des Museums total glücklich. „Das ist mal ein Hammer. Wir überlegen schon, welche Objekte aus dem 4711 wir zur Verfügung stellen können und sind einfach total stolz“, so Ron.

bigron

Starke Pose: Ron mit einer Tourstengruppe vor dem 4711. in den Jahren bevor Corona die Insel lahm legte.

Das 4711 im Kölnischen Stadtmuseum, das mit mehr als 300.000 Objekten einer Schatztruhe gleicht.

Ein Stück Heimat vom Ballermann zurück in Köln. Eine charmante Idee, die viele Besucher des Lokals wird in Erinnerungen schwelgen lassen, wenn sie das Stadtmuseum besuchen.

StefanLewejohann

Stefan Lewejohann vom Kölnischen Stadtmuseum

„Und für uns zu Simones 50. Geburtstag das perfekte Geschenk“, freut sich Ron.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.