„Basic Instinct“Wie Sharon Stone: Star-Influencerin stellt legendäre Unten-ohne-Szene nach

Eliza Rose Watson ist mit mehr als zwei Millionen Instagram-Fans erfolgreich als Influencerin unterwegs. Jetzt stellte sie in einem Video eine legendäre Film-Szene nach. 

Foto am 10.06.2022 von Anton Kostudis von instagram.com/elizarosewatson zum Zweck der Berichterstattung heruntergeladen.

Eliza Rose Watson ist mit mehr als zwei Millionen Instagram-Fans erfolgreich als Influencerin unterwegs. Jetzt stellte sie in einem Video eine legendäre Film-Szene nach.

Es ist eine der prickelndsten Szenen der Film-Geschichte: Sharon Stones legendäres Bein-Überschlagen in „Basic Instinct“. Instagram-Star Eliza Rose Watson stellte die Szene nun nach – mit einem kleinen Unterschied.

Wenn es um die legendärsten Szenen der Film-Geschichte geht, darf diese natürlich nicht fehlen: Durch ihr legendäres Bein-Überkreuzen im Erotik-Thriller „Basic Instinct“ wurde US-Schauspielerin Sharon Stone (64) im Jahr 1992 über Nacht zum Welt-Star und gefeierten Sex-Symbol.

Ihr Leinwand-Auftritt neben Michael Douglas (77) brachte Stone seinerzeit den großen Durchbruch. Vor allem aufgrund jener freizügigen Szene im Hollywood-Streifen: Während eines Polizei-Verhörs schlägt die Schauspielerin die Beine übereinander. Das Prickelnde: Stone trägt dabei keinen Slip, entblößt für einen kurzen Moment ihren Intimbereich.

Der Aufschrei, insbesondere bei vielen prüden US-Amerikanern, war natürlich groß. Zumal Stone hinterher mehrfach erklärte, sie Szene nicht ganz freiwillig gedreht zu haben. Legendär ist sie dennoch bis heute. Nun, 30 Jahre später, hat ein Instagram-Star Stones' historischen Auftritt nachgestellt: Eliza Rose Watson (32).

Alles zum Thema Social Media

Instagram-Star Eliza Rose Watson erinnert an Szene aus „Basic Instinct“

Die sport- und fitnessverrückte US-Amerikanerin hat allein auf der Foto-Plattform Instagram mehr als zwei Millionen Abonnentinnen und Abonnenten, ist ein echter Internet-Star.

Am Donnerstag (9. Juni 2022) hat Watson auf ihrem Kanal nun ein kurzes Video veröffentlicht, welches an die legendäre Film-Szene erinnert. In dem Video ist zu sehen, wie Watson in einem – ohnehin schon sehr luftigen – hellgrünen Kleid an einem Tisch sitzt. Frech und herausfordernd lächelt die Influencerin in die Kamera, hält dabei eine rote Tulpe in den Händen.

Doch etwas ganz anderes erregt die Aufmerksamkeit ihrer Follower: Denn nach einigen Sekunden schlägt Watson ihre Beine übereinander – und lässt dabei ungemein tief blicken. Einziger Unterschied zur Szene aus „Basic Instinct“: Die US-Amerikanerin trägt (natürlich) Unterwäsche, lässt die Fans einen kurzen Blick auf ihren dunkelfarbigen Slip erhaschen. Hier sehen Sie Watsons Hollywood-Hommage im Video:

Dennoch überschlagen sich die Fan-Reaktionen in der Kommentarspalte förmlich. „Sensationell. Alles, was du machst, ist so unglaublich sexy!“ schreibt ein Fan. „Ganz schön provokativ. Ich liebe es“, kommentiert ein anderer. „Sensationell. Ich musste mir das gerade ein paarmal ansehen...“ oder „Du bist die schönste Frau des Internets“ heißt es in weiteren Beiträgen. Und natürlich ist auch die offensichtliche Parallele zum Film-Klassiker Thema: „Wow! Wie Sharon Stone in Basic Instinct!“

Und der Erfolg des Videos ließ sich auch in Zahlen messen. Allein binnen eines Tages sammelte der Clip mehr als 100.000 (!) Likes. Tendenz: steigend.

Eliza Rose Watson: Absturz in Drogen & Alkohol

Dass Watson heute gefeierter Social-Media-Star ist, ist derweil alles andere als selbstverständlich: Im Alter von 23 Jahren rutschte die US-Amerikanerin als junges Model in die Drogensucht. Kokain, Alkohol und durchzechte Nächte bestimmten ihren Alltag.

Doch Rose schaffte es, sich aus dem Klammergriff der Sucht zu befreien, wurde erfolgreiches Model und Internet-Star. Wahrscheinlich wäre am Ende auch Hollywood-Größe Sharon Stone stolz auf diese Karriere. (kos)