UFC-Star Kämpferin ließ sich ganz persönliches Tattoo an besonderer Stelle stechen

Als MMA-Kämpferin ist Hannah Goldy noch nicht weltberühmt. Aber bei OnlyFans hat die 30-Jährige viele Fans. Das liegt an freizügigen Fotos und scharfen Tattoos.

Hannah Goldy (30) ist eine Mixed-Martial-Arts-Kämpferin aus Vermont, die erst vor acht Jahren mit dem Kampfsport begonnen hat. Nach vier Siegen zu Beginn ihrer Profikarriere wurde sie von einem UFC-Talentscout entdeckt und in die Contender Series von Dana White aufgenommen.

Die 30-Jährige tritt nicht nur regelmäßig in Kämpfen im Fliegengewicht an. Sie hat inzwischen auch zahlreiche Fans bei der Internet-Plattform „OnlyFans“. Goldy verriet, dass sie zuletzt drei Jobs – zwei in Fitnessstudios, einer in einem Restaurant – aufgrund der Corona-Pandemie verloren habe. Daher müssten neue Einnahmequellen her.

Goldy geizt auf ihrem Instagram-Account auch nicht mit ihren Reizen. Zudem ist sie Liebhaberin von Tattoos. Ein ganz Neues ließ sie an besonderer Stelle stechen. Sehen Sie oben im Video, welches Tattoo nun den Körper der Kämpferin ziert.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.