Drittes heftiges Erdbeben in der Türkei Über 1500 Todesopfer an der Grenze zu Syrien

Deutsche Tennis-Hoffnung Eva Lys verzaubert Fans auf Instagram: „Lust auf geile Matches“

Die deutsche Tennis-Spielerin Eva Lys am 26. August 2022 in der Qualifikations-Runde für die US Open.

Die deutsche Tennis-Spielerin Eva Lys am 26. August 2022 in der Qualifikations-Runde für die US Open.

Tennis-Spielerin Eva Lys ist eine der größten Nachwuchs-Hoffnungen in Deutschland. Bei den Australian Open konnte sich die 21-Jährige erstmals für das Hauptfeld qualifizieren.

Das deutsche Tennis-Talent Eva Lys (21) hat sich erstmals für die Hauptrunde eines Grand-Slam-Turniers qualifiziert und trifft am Montag (16. Januar 2023) in der ersten Runde der Australian Open auf die Spanierin Cristina Bucsa (25). 

Doch sie ist mit dem Einzug ins Hauptfeld der Australian Open längst noch nicht zufrieden. „Ich weiß, dass ich großes Potenzial habe und dass in mir viel mehr steckt, als sich nur fürs Hauptfeld zu qualifizieren“, sagte die Hamburgerin selbstbewusst der „Bild“-Zeitung. Ihr „größter Traum“ sei es, irgendwann „einen Grand Slam zu gewinnen“.

Eva Lys gilt als große Hoffnung im deutschen Frauen-Tennis

Die deutsche Numemer eins Jule Niemeier (23) wünscht sich derweil nach dem Rücktritt von Andrea Petkovic (35) und der Schwangerschaftspause von Angelique Kerber (34) mehr Geduld mit den nachrückenden deutschen Tennisspielerinnen. Sie glaube, dass die Situation bei den Frauen viel schlechter dargestellt würde, als sie eigentlich sei, sagte die deutsche Top-Spielerin der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Alles zum Thema Australian Open

Es würden einige Mädels nachrücken, befand die 23-Jährige – und nannte unter anderem Lys als Beispiel. „Man muss diesen Spielerinnen Zeit geben. Es macht die Sache nicht einfacher, wenn man die ganze Zeit darüber spekuliert: Kommt da jetzt jemand? Kommt da jetzt niemand?“, sagte sie.

Der bisher größte Erfolg in der noch jungen Karriere der Hamburgerin Lys ist der Gewinn der deutschen Hallen-Tennismeisterschaft 2021. Dort setzte sich die 21-Jährige im Finale mit 6:2 und 6:4 gegen Mara Guth (19) durch. 

Eva Lys verzaubert Fans auf Instagram

Neben ihrer Karriere auf dem Platz teilt die junge Tennis-Spielerin auf Instagram auch Schnapp-Schüsse aus ihrem Privatleben – und verzaubert damit mittlerweile knapp über 37.000 Followerinnen und Follower. Dort zeigt sie sich ihren Fans verschwitzt nach dem Training oder wirbt als Gesicht für einen Hamburger Sportartikel-Hersteller.

Sehen Sie hier die besten Bilder von Eva Lys:

Zurzeit ist sie die Nummer 127 der Welt, doch bei einem erfolgreichen Turnier in Melbourne könnte sich das nach den Australian Open ändern.

Sie macht sich vor ihrem Erstrunden Match jedoch keinen Druck und sagt: „Da ist pure Vorfreude, aber auch das Gefühl des Stolzes. Ich will das hier einfach genießen, so gut es geht. Ich stehe gern auf der großen Bühne und habe Lust auf geile Matches.“ (buc/dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.