„Sturz in großer Höhe“ Frau und Kind tot vor Hochhaus aufgefunden: Polizei mit erschütternder Vermutung

Deutscher Olympia-Star Skurriles Beach-Outfit: Anna Seidel bringt Fans mit Strand-Look zum „Schwitzen“ 

Anna Seidel spricht bei einer Pressekonferenz.

Shorttrackerin Anna Seidel bei einer Pressekonferenz im September 2020 in Bietigheim.

Im Winter Vollgas auf den Eisflächen dieser Welt, im Sommer dann auch mal eine Auszeit: Die deutsche Olympionikin Anna Seidel urlaubt gerade auf den Seychellen und begeistert ihre Fans mit schönen Strandfotos.

Deutschlands Winter-Olympionikin Anna Seidel (24) kann wohl auch im Sommer nicht auf einen dicken Strickpullover verzichten. Doch die Fans sind von den Strandfotos der Shorttrackerin mehr als begeistert.

Seidel postete auf Instagram am Pfingstsonntag (5. Juni 2022) ein paar Schnappschüsse vom Strand auf den Seychellen in Bikini-Hose und bauchfreiem Pullover. Dazu schrieb sie: „Erster 'echter' Urlaub seit zwei Jahren.“

Viele ihrer über 55.000 Fans auf Instagram sind begeistert, darunter auch Celeste Desjardins, Freundin des Kölner NHL-Stars Leon Draisaitl (26), der gerade mit den Edmonton Oilers gegen Colorado Avalanche um den Einzug ins Finale des Stanley Cups kämpft. Celeste schrieb unter das Foto: „Atemberaubend.“

Sehen Sie hier Anna Seidels skurriles Beach-Outfit.

Seidel selbst ist mit Eishockey-Profi Moritz Seider (21) zusammen. Der 21-Jährige spielt für die Detroit Red Wings. Er war zuletzt mit der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Finnland aktiv. Ob er jetzt mit Anna auf den Seychellen ist?

Auf den Fotos ist sie jedenfalls nur alleine zu sehen. Einige Kommentare der Follower:

  • „Fantastisch“
  • „Tolle Bilder“
  • „Sexy Girl!“
  • „Wow Anna!“

Ein Fan kommentiert humorvoll mit Blick auf die aktuellen Temperaturen zwischen 26 und 29 Grad auf den Seychellen: „Am besten noch eine Winterjacke anziehen.“ Lieber nicht – in den Eishallen muss sich Anna ja fast das ganze Jahr über warm anziehen.

Im deutschen Olympia-Team ist sie trotz ihrer 24 Jahre schon ein alter Hase. Im Kindesalter begann sie mit Leichtathletik, mit neun Jahren dann der Wechsel aufs Eis zum Shorttrack, mit 15 der erste Weltcup-Start. Es folgten zwei Silber- und vier Bronzemedaillen bei Europameisterschaften.

Das ist Anna Seidel: Stationen ihrer Karriere

  • 1998: Anna Seidel wurde am 31. März in Dresden geboren
  • Anna Seidel ist 1,66 Meter groß und wiegt 53 Kilogramm
  • 2013: Anna Seidel debütiert im Weltcup mit nur 15 Jahren
  • 2016 gewann sie Bronze über 1000 Meter bei der EM in Sotschi
  • 2018 gewann sie EM-Bronze in Dresden und machte ihr Abitur

Anna Seidel stürzte unglücklich bei Olympia in Peking

Für Seidel waren es in Peking im Februar 2022 die dritten Olympischen Winterspiele. Sie ging über 1500 Meter an den Start. Doch sie stürzte in ihrem Lauf, zuvor hatte sie eine Gegnerin behindert.

Noch im März 2021 sah alles ganz anders aus, so gar nicht nach Olympia. Seidel hatte sich bei einem Trainingsunfall im niederländischen Dordrecht das Schien- und Wadenbein gebrochen. Sie musste operiert werden.

Der Weg zurück in den Hochleistungssport war brutal, doch Seidel hat sich durchgekämpft. Jetzt genießt sie ein paar Tage auf den Seychellen. Die traumhafte Insel befindet sich im Indischen Ozean vor der Küste von Kenia und Tansania.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.