Großeinsatz in Köln Flammen und dichter Rauch: Dachstuhlbrand hält Feuerwehr in Atem

Dramatische Szenen NFL-Star bricht auf Spielfeld zusammen und muss wiederbelebt werden

Während der Partie Cincinnati Bengals gegen Buffalo Bills in der nordamerikanischen Football-Liga NFL ist es zu einem dramatischen Zwischenfall gekommen.

Im NFL-Spiel zwischen den Cincinnati Bengals und den Buffalo Bills ist es zu einem schweren Unfall gekommen: Damar Hamlin, Verteidiger der Bills, brach während der Partie am Montag (2. Januar 2023, Ortszeit) nach einer Defensivaktion Mitte des ersten Viertels zusammen, musste auf dem Feld reanimiert werden und wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht.

Die amerikanische Football-Liga teilte mit, Hamlins Gesundheitszustand sei „kritisch“. Die Partie wurde beim Stand von 7:3 für Cincinnati abgebrochen.

NFL: Damar Hamlin bricht wegen Herzstillstand zusammen 

„Damar Hamlin erlitt nach einem Schlag in unserem Spiel gegen die Bengals einen Herzstillstand. Sein Herzschlag wurde noch auf dem Spielfeld wiederhergestellt und er wurde für weitere Tests und Behandlungen in das UC Medical Center gebracht. Er ist derzeit sediert und befindet sich in einem kritischen Zustand“, teilten die Bills über Twitter mit.

Hamlins Agent Ira Turner ließ erklären: „Wir haben aktuell noch kein Update (über seinen Zustand). Schließt bei euren Gebeten die Familie des Spielers mit ein.“

Nachdem Hamlin von einem Krankenwagen vom Feld transportiert worden war, kamen Spieler der Bills zusammen und knieten in einem Kreis zusammen auf dem Boden. Der Cheftrainer der Bills, Sean McDermott, sein Gegenüber Zac Taylor und die Unparteiischen sprachen danach miteinander, und es wurde entschieden, das Spiel zunächst zu unterbrechen.

90 Minuten nach Spielbeginn verkündete die NFL dann den Abbruch der Partie. Wann und in welcher Form sie fortgesetzt werden soll, stand zunächst nicht fest. (mac/dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.