Lebensmittel-Warnung TK-Produkt wegen Bakterien zurückgerufen – schlimme Erkrankungen möglich

„Der flotte Dreier“ Paredes, Llorente und Hofmann: Diese WM-Fußballprofis punkten nicht nur auf dem Platz

Der spanische Fußballnationalspieler Marcos Llorente, hier auf einem Instagram-Beitrag vom 11. Juli 2021, lässt so manche Herzen höher schlagen.

Der spanische Fußballnationalspieler Marcos Llorente, hier auf einem Instagram-Beitrag vom 11. Juli 2021, lässt so manche Herzen höher schlagen.

„Der flotte Dreier“: An dieser Stelle zeigt unsere Redaktion die drei besten Posts einer berühmten Persönlichkeit, die drei besten Ereignisse aus der Sportwelt – oder drei Dinge, die uns besonders bewegen. Die Top 3 zum Staunen eben. Diesmal: drei adrette Fußballspieler der WM 2022.

Egal ob Instagram, Facebook, Twitter, TikTok oder YouTube – überall im Internet werden wir mit Videos, Posts von Prominenten und Storys geflutet. Schwierig, da den Überblick zu behalten.

Nicht nur die Stars und Sternchen, auch Sportlerinnen und Sportler, Teams und nicht zuletzt auch die Fans selbst teilen ihre Emotionen, Gefühle und Momente im Netz.

Sie wollen wissen, was unsere Top 3 bei den Promis, in der Show-Welt, im Sport oder in der Welt der Filme und Serien ist? Dann sind sie hier genau richtig. In unserer Rubrik „Der flotte Dreier“ gibt es schnell die besten drei Posts, Storys und Dinge, die unsere Redaktion bewegen.

Diesmal schauen wir uns drei der attraktivsten Fußballspieler der WM 2022 etwas genauer an. Sie sind top Sportler, stehen bei der diesjährigen WM auf dem Platz und lassen nicht nur mit sportlichen Höchstleistungen so manche Herzen höher schlagen.

Alles zum Thema Instagram

Leandro Paredes: Argentiniens attraktivster Fußballspieler?

Einer der Hotties der Fußball-WM 2022 ist Leandro Paredes. Der argentinische Fußballspieler wurde 1994 in San Justo, Argentinien geboren. Seit 2019 steht der 28-Jährige bei Paris Saint-Germain unter Vertrag, ist allerdings bis Juni 2023 an Juventus Turin ausgeliehen.

Der starke Mittelfeldspieler debütierte 2017  in der Nationalmannschaft beim Auswärtsspiel in Singapur, nun gilt er als fester Bestandteil der Startelf in der WM in Katar.

Blaue Augen und dunkles Haar: der Profikicker lässt die Zuschauerinnen und Zuschauer bei der WM in Katar zwischen seinen beeindruckenden Spielfähigkeiten schon mal schnell zum Äußeren hin abschweifen. 

Instagram-Model und Fußballprofi: Marcos Llorente

Auch der spanische Nationalspieler Marcos Llorente ist definitiv etwas fürs Auge! Mit seinem 1,84 Meter hohen muskelbepackten Körper dürfte er ziemlich vielen gefallen.

Er ist der Sunnyboy unter den spanischen Nationalspielern und verzaubert nicht nur mit seinen Fußballkünsten. Auf Instagram begeistert er seine 2,4 Millionen Follower (Stand: November 2022) gerne mit Schnappschüssen wie diesem.

Blond, groß und ziemlich attraktiv! Das beschreibt Marcos Llorente ziemlich gut. Der 27-Jährige steht bei der diesjährigen WM für Spanien auf dem Platz. Seit der Saison 2019/2020 spielt Marcos Llorente für den spanischen Fußballclub Atlético Madrid. 

Die aufregendsten Fußballer der WM 2022: Jonas Hofmann spielt für Deutschland

Auch die deutsche Nationalmannschaft hat bei der WM 2022 so einige Hingucker zu bieten. Einer von ihnen ist Jonas Hofmann. Der 1992 in Heidelberg geborene Fußballer steht seit 2016 bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag und spielt dort im Mittelfeld. Seit 2020 hat Jonas Hofmann einen festen Platz in der A-Nationalmannschaft.

Der DFB-Star überzeugt aber nicht nur mit seiner Leistung auf dem Mittelfeld, sondern auch mit seinem sympathischen Lächeln. Auch Privat scheint Jonas Hofmann erfolgreich zu sein.

Der 30 -Jährige hat sich überraschenderweise kurz vor dem WM-Start in Katar am 20. November verlobt: Sein Liebesglück fand er mit Sky-Moderatorin Laura Winter.

Gefallen? An dieser Stelle teilen wir regelmäßig unsere Top 3 aus der Promi,- Film- und Sportwelt.

Sie haben auch drei Favoriten? Drei Lieblings-Filme? Drei Lieblings-Momente aus der Welt von Social Media? Schreiben Sie uns doch: post@express.de. Die Redaktion.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.