Verdacht auf Blindgänger in Köln 40 Erdbohrungen durchgeführt – Ergebnisse liegen vor

Nächster Millionen-Deal Milliardär steigt im großen Stil bei Premier-League-Klub ein

Daniel Kretinsky ist tschechischer Millardär und Fußball-Investor.

Daniel Kretinsky am 22. September 2019, er hat schon Anteile an Sparta Prag und erwarb Anfang November Anteile an West Ham United.

Nächster Millionen-Deal in der Premier-League: West Ham United hat einen neuen Anteilseigner.

London. Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky (46) hat 27 Prozent der Anteile am Premier-League-Klub West Ham United erworben. Das gab der Klub am Mittwoch (10. November 2021) bekannt. Kretinsky und sein Kollege Pavel Horsky sollen nun auch Mitglieder im Vorstand des Londoner Traditionsvereins werden.

Der Deal diene dazu, die langfristigen Schulden zu reduzieren und die „positiven Fortschritte“ der letzten Jahre fortzusetzen, hieß es in dem Statement des Klubs. Die Investition soll bei über 800 Millionen Euro liegen.

West Ham: Neuer Eigner soll Schub bringen

Alles zum Thema FC Liverpool
  • Bayern, BVB, Real & Co. Das sind die neuen Trikots der Top-Vereine – ein Klub setzt Anti-Trend
  • Transfer-News Lukaku zurück zu Inter – Rekord-Abgang in Bochum: „Nie dagewesene Dimensionen“
  • Champions League Freizügiger Flitzer-Auftritt machte sie berühmt: Was macht Kinsey Wolanski heute?
  • Premier League Manchester City patzt bei West Ham – neue Liverpool-Hoffnung auf Meister-Thriller
  • Quadruple-Traum lebt Heißer Titelkampf am letzten Spieltag: Liverpool nutzt City-Patzer und hofft
  • Quadruple-Traum Liverpool: Thriller-Fernduell mit ManCity – weiterer Titel für Klopps Jungs Sonntag in Köln?
  • Totales Meister-Drama in England Nach 0:2-Rückstand: Gündogan-Doppelpack schießt ManCity zum Titel
  • Champions League Toni Kroos im Finale vor erneuter Krönung – unfassbare Statistik
  • Liverpool fordert Madrid Rache gegen Real? – Klopp mit klarer Ansage vor Finale der Champions League
  • Champions League bei DAZN Laura Wontorra bekommt weltmeisterliche Final-Unterstützung

„Wir sind immer bestrebt, uns weiterzuentwickeln. Das Engagement von Daniel Kretinsky bringt Investitionen mit sich, die die Position des Vereins stärken und im Gegenzug die Entwicklung der Kernbereiche von West Ham unterstützen werden“, sagte die stellvertretende Vorstandvorsitzende Karren Brady zum Einstieg des Milliardärs, der bereits Miteigentümer des tschechischen Klubs Sparta Prag ist.

Kretinsky selbst sagte, dass die „Entwicklung und das Wachstum des Vereins in den letzten Jahren für jeden sichtbar waren, und ich freue mich, Teil einer sehr spannenden Zukunft zu sein“. Zuletzt hatte die Übernahme eines saudischen Konsortiums bei Newcastle United für Unmut in der Premier League gesorgt.

West Ham rangiert nach dem 3:2-Sieg am Sonntag gegen den FC Liverpool um Teammanager Jürgen Klopp in der Premier League auf dem dritten Platz. Kretinsky soll als Multi-Unternehmer über ein Vermögen von knapp vier Milliarden Euro verfügen. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.