Ukraine-Krieg Guardiola: „Die NATO und die europäischen Organisationen sind komplette Versager“

Pep Guardiola hat sich zu Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine geäußert und Politiker scharf kritisiert.

Vor dem Derby gegen Manchester United am Sonntag (7. März 2022, 17.30 Uhr) wird Manchester Citys Trainer Pep Guardiola (51) deutlich und kritisiert die europäische Politik wegen des Kriegs in der Ukraine.

Für den Trainer von Manchester City ist klar: Es geht nur um Geld. „Es gibt Politiker, um solche Dinge zu vermeiden. Sie passieren trotzdem, weil sie Versager sind, komplette Versager. Die NATO und die europäischen Organisationen sind komplette Versager.“ Das komplette Statement des Fußballtrainers sehen Sie oben im Video. (ubo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.