Erster Transfer der Scheich-Ära England-Star macht sich mit Foto bei Newcastle-Fans zur Lachnummer

Kieran Trippier für England am Ball.

Kieran Trippier, hier am 9. Oktober 2021 für England am Ball, machte sich nach seinem Wechsel zu Newcastle United direkt zur Lachnummer bei den Fans.

Kieran Trippier ist der erste Neuzugang in der neuen Ära von Newcastle United. Aber der englische Nationalspieler machte sich mit dem Foto seiner Vorstellung direkt zur Lachnummer der Fans.

Er ist der erste Transfer der neuen reichen Inhaber von Newcastle United: Kieran Trippier (31) kommt für rund 15 Millionen Euro von Atlético Madrid zu den Magpies in die Premier League.

Zwar ist der Rechtsverteidiger nicht das ganz große Kaliber, wie es sich wohl viele Newcastle-Fans nach der Übernahme erhofft hatten, dass sich die Twitter-User bereits Stunden nach seinem Wechsel über ihn lustig machen, hat allerdings einen anderen Grund.

Kieran Trippier vergeigt Foto bei Vorstellung

Der 31-Jährige posierte für seine Vorstellung stolz in seiner neuen Arbeitskleidung, zeigte voller Vorfreude auf das Newcastle-Wappen auf seinem Trikot. Aber Moment mal! Trippier zeigt gar nicht auf das Wappen, das von seiner Hand verdeckt wird, sondern auf seine Achselhöhle.

Alles zum Thema Tottenham Hotspur
  • Ex-Bayern-Star über Stürmersuche Harry Kane als Lewandowski-Ersatz? Boateng mit überraschender Aussage
  • Wiedersehen mit 1. FC Köln? Arsenal verspielt vorzeitige Champions-League-Quali mit historischer Pleite
  • FC Liverpool Chance auf Premier-League-Titel lebt – Sadio Mané erlöst Reds nach frühem Schock
  • Vorentscheidung um Meisterschaft? Nach Liverpool-Patzer: Manchester City überrollt Newcastle
  • Nach Jubel-Rausch in Barcelona Halbfinale gegen West Ham: Horror-Statistik lässt Eintracht jetzt zittern
  • Champions-League-Flitzerin schwingt jetzt heißes Eisen Kinsey Wolanski golft ein Par in Palms Springs
  • Besondere Auszeichnung Italienische „Goldene Bank“ geht an Tottenham-Coach
  • Irre Szene nach Rekord Tottenham-Star Harry Kane nimmt Cola volley, doch was läuft da mit Manchester United?
  • Mit Beweis-Video Antonio Conte lacht Pep Guardiola nach Last-Minute-Sieg bei Instagram aus
  • „The Best“-Wahl Lewandowski gewinnt vor Messi – Tuchel als einziger Deutscher ausgezeichnet

Der Spott der Fans ist ihm mit diesem Bild sicher gewesen. Es folgten einige Fotomontagen, die Trippier mal so richtig aufs Korn nehmen.

Auf einer ist Trippiers Gesicht ausgeschnitten und in das Bild eines Sonnenaufgangs eingefügt. Darauf versucht der Mann mit dem Trippier-Gesicht, die im Hintergrund sehr kleine Sonne zwischen seine Finger zu nehmen, verfehlt diese aber um einiges. 

Fans nehmen Kieran Trippier ordentlich aufs Korn

Andere montierten auf den Arm, auf den Trippier zeigt, das Logo der Championship, der zweiten Liga in England. Eine Anspielung auf die sportliche Situation bei den Magpies und den möglichen Abstieg aus der Premier League: Nur elf Punkte aus 19 Spielen bedeuten den vorletzten Tabellenplatz.

Das Motiv vom Schiefen Turm von Pisa, auf dem die Menschen es auf den Bildern so aussehen lassen wollen, als wollen sie den Turm vor dem Umfallen bewahren, musste auch herhalten.

Ein misslungenes Bild an dem italienischen Wahrzeichen zeigt eine Person, die an der völlig falschen Position steht und nicht direkt am Turm. Auch hier wurde Trippiers Gesicht drauf montiert.

Viel schlechter als mit dem Vorstellungsbild des englischen Nationalspielers (35 Länderspiele) kann es sportlich bei seinem neuen Arbeitgeber eigentlich gar nicht laufen. Aber es hat bekanntlich alles schon gegeben.

Trippier wechselte im Sommer 2019 von den Tottenham Hotspur nach Spanien, absolvierte für Atlético seitdem 86 Partien (elf Vorlagen). Bei den Spurs stand er zuvor vier Jahre unter Vertrag (114 Spiele, zwei Tore, 24 Assists). Ursprünglich kommt er aus der Jugend von Manchester City, für die er allerdings nie in der ersten Mannschaft gespielt hat. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.