Großeinsatz in Bonn Zeuge meldet Person im Rhein, die Richtung Köln treibt

Er liebt jetzt ein Pop-Sternchen Wegen Scheidungs-Zoff: Wird Mittelfeld-Star für WM 2022 gesperrt?

Der argentinische Fußball-Nationalspieler Rodrigo de Paul auf einem gemeinsamen Pärchen-Foto mit seiner Ex-Frau Camila Homs, das sie am 14. Februar 2021 bei Instagram gepostet hatte.

Der argentinische Fußball-Nationalspieler Rodrigo de Paul auf einem gemeinsamen Pärchen-Foto mit seiner Ex-Frau Camila Homs, das sie am 14. Februar 2021 bei Instagram gepostet hatte.

Verhindert ein Unterhalts-Prozess die WM-Teilnahme von Rodrigo de Paul? Der Mittelfeld-Star, der an der Seite von Lionel Messi bei der WM 2022 den Titel holen will, muss jedenfalls um sein Katar-Ticket bangen.

Diese Scheidung könnte richtig teuer werden...

Knapp vier Monate vor Beginn der WM 2022 bangt der argentinische Mittelfeld-Star Rodrigo de Paul (28) um seinen Platz bei der Endrunde in Katar. Sportlich ist der Profi von Atlético Madrid zwar komplett unangefochten und hätte seinen Platz im Aufgebot sicher. Doch dafür muss jetzt auch noch die FIFA mitspielen.

WM 2022: Argentinien-Star Rodrigo de Paul droht das Aus

Genau daran gibt es in der Heimat derzeit zunehmend Zweifel. Hintergrund: De Paul trennte sich Ende 2021 nach elf Jahren Beziehung von seiner Ehefrau Camila Homs, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat.

Alles zum Thema WM 2022

Besonders die finanziellen Aspekte der Scheidung sind bislang noch ungeklärt, was dem 41-maligen Nationalspieler zum Verhängnis werden könnte. Schließlich ließ zuletzt sogar der argentinische Fußball-Verbands-Boss Claudio Tapia (54) durchblicken, dass die FIFA-Statuten ein hartes Durchgreifen vorsehen.

„Um nach Katar zu kommen, darf keine Strafanzeige mit einem ausstehenden Urteil vorliegen bei Gewalt gegen Frauen oder ähnlichen Fällen“, sagte er am 21. Juli beim Radiosender Urbana Play. Wegen Unstimmigkeiten über künftige Unterhalts-Zahlungen droht de Paul jetzt ein Rechtsstreit in Argentinien, der sich über mehr als die verbleibenden 115 Tage bis zum WM-Start hinziehen würde.

WM 2022: Countdown für Rodrigo de Paul läuft

Logische Konsequenz: Nur eine außergerichtliche Einigung könnte ihm das Ticket für die WM 2022 garantieren. Schließlich ist er sportlich für Nationaltrainer Lionel Scaloni (44) kaum zu ersetzen, spielte in der WM-Quali in 16 von 17 Partien von Beginn an und fehlte nur einmal wegen einer Gelbsperre.

Beim letzten Anlauf auf den WM-Thron von Superstar Lionel Messi (35) ist Rodrigo de Paul folglich einer der großen Hoffnungsträger bei den Gauchos, die als Mit-Favoriten auf den Titel gelten.

WM 2022: Hohe Unterhalts-Forderung an Rodrigo de Paul

De Paul, seit einigen Monaten mit dem auch in Europa erfolgreichen argentinischen Pop-Sternchen Tini Stoessel (25) zusammen, müsste den Unterhalts-Forderung seiner Noch-Ehefrau daher nachkommen oder sich zumindest auf einen Kompromiss einigen. Gesprächsbereitschaft kündigte sie zuletzt immerhin schon einmal an.

Rodrigo de Paul (r.) jubelt im Länderspiel mit Argentinien gegen Italien gemeinsam mit Lionel Messi.

Rodrigo de Paul (r.) jubelt am 1. Juni 2022 im Länderspiel mit Argentinien gegen Italien. Auch bei der WM 2022 setzt Messi auf die Dienste des Mittelfeldspielers.

Angeblich fordert Camila 30.000 Euro Unterhalt im Monat, den Verbleib im gemeinsamen Appartement in Buenos Aires sowie alle zwei Jahre einen Neuwagen. Europa-Besuche mit ihren Kindern sollen ausschließlich mit Flügen in der Business-Klasse erfolgen, die Unterbringen nur in Fünf-Sterne-Hotels – alles auf Kosten von de Paul, der zusätzlich 600 Euro pro Tag für Spesen entrichten müsste.

Kein günstiges Unterfangen, für den Multimillionär aber zweifellos problemlos zu stemmen – und mit Blick auf seine ersehnte erste WM-Teilnahme wohl ohnehin komplett alternativlos. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.