Vor Kracher gegen BayernHeißes Liebes-Comeback von PSG-Star Neymar mit Brasilien-Model

Das brasilianische Model Bruna Biancardi und Fußball-Superstar Neymar sind ein Paar. Hier posiert die Brasilianerin für Selfie, das sie am 4. Februar 2021 auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte. 

Foto am 18.01.2022 von Anton Kostudis zum Zweck der Berichterstattung heruntergeladen.

Das brasilianische Model Bruna Biancardi und Fußball-Superstar Neymar sind ein Paar. Hier posiert die Brasilianerin für Selfie, das sie am 4. Februar 2021 auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte.

Im Sommer 2022 gaben Neymar und seine Freundin Bruna Biancardi noch ihre Trennung bekannt. Nun wurden beide vor dem Champions-League-Kracher gegen Bayern München beim turteln gesehen.

Nachdem Neymar (31) und Bruna Biancardi (28) seit 2021 zunächst in einer On-Off-Beziehung waren und sich schließlich Anfang 2022 verlobten, gaben sie im vergangenen Sommer ihre endgültige Trennung bekannt. Während der Fußballstar stets über die Gründe schwieg, äußerte sich seine Ex-Freundin auf Instagram.

„Glauben Sie nicht alles, was da draußen erscheint“, schrieb das Model auf Instagram und geht damit auf die Meldung ein, Neymars Untreue sei der Grund für die Trennung gewesen. Dies sei schlicht nicht wahr.

Liebes-Comback auf der privaten Geburtstagsfeier

Und weiter: „Ich habe ihn und seine ganze Familie sehr gern. Bitte hören Sie auf, meinen Namen ins Spiel zu bringen. Danke.“

Alles zum Thema Instagram

Nun scheinen die beiden wieder zusammengekommen zu sein. Zu diesem Schluss kommen zumindest viele beim Blick auf das Instagram-Profil des brasilianischen Models. Am Montag (6. Februar 2023) postete sie ein Foto, auf dem sie eng umschlungen mit dem Fußballstar auf einer Party steht. Hier sehen Sie den Instagram-Beitrag von Bruna Biancardi:

Dazu schrieb sie: „Alles Gute zum Geburtstag, mein Hübscher. Ich habe Dir heute alles gesagt. Dieses Foto zeige ich nur fürs Protokoll. Möge Dein neues Jahr fantastisch und gesegnet sein! Möge es Dir nicht an Gründen zum Feiern mangeln, Freunden an deiner Seite, Erfolgen, viele Zielen und Gesundheit. Möge Gott unsere Beziehung weiterhin schützen. Ich liebe dich! Verlass Dich immer auf mich.“

Am 5. Februar feierte der Brasilianer im engsten Kreise eine Party über den Dächern von Paris. Mit dabei war auch Bruna. Auf dem zweiten Bild ist sogar zusehen, wie sich die beiden leidenschaftlich küssen. Das sieht also ganz stark nach einem Liebes-Comeback aus!

Neymar wollte Hochzeit und Kinder

In der Vergangenheit war die Beziehung der beiden oft von grundsätzlich verschiedenen Ansichten geprägt. Laut dem brasillianischen Reporter Ricardo Felin scheiterte die Beziehung daran, dass Neymar zu anhänglich war für die freiheitsliebende Bruna.

Von Edeltechnikern bis Torgaranten

Die teuersten Fußball-Transfers in der Übersicht

1/22

Der Fußballstar hingegen wollte Kinder und eine Hochzeit. Bruna war dafür so schnell nicht bereit. Dennoch hat sich das Paar im Januar letzten Jahres verlobt. Der genaue Grund für die spätere Trennung ist nicht bekannt. Spekuliert wird nach wie vor über einen Seitensprung Neymars.

Für Neymar geht es schon am Dienstag (14. Februar) im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen den FC Bayern München auf dem Platz weiter. Der Superstar muss die potenziellen Ausfälle seiner Offensivkollegen Lionel Messi (35) und Kylian Mbappe (24) auffangen.

Seine Bruna wird versuchen, ihm bis dahin so gut es geht zu helfen, sich zu regenerieren und ihn vor dem Bayern-Kracher möglichst gut zu unterstützen. Jedenfalls ist der brasilianische Edeltechniker nun wieder allem Anschein nach in besten Händen.