Rückruf bei Rewe & Co. Gefahr bei beliebtem Wurst-Produkt – es drohen schlimme Erkrankungen

Sex in Dubai? Max Kruse reagiert auf Fremdgeh-Vorwürfe von Model Vanessa Mariposa

Vanessa Mariposa beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich am 15. Juni 2021 in München.

Vanessa Mariposa beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich am 15. Juni 2021 in München.

Der Heiratsantrag aus Tokio von Max Kruse ging um die Welt. Dann aber kam Model Vanessa Mariposa daher und meint, Sex mit dem Olympia-Teilnehmer gehabt zu haben, während er mit seiner Verlobten Dilara zusammen gewesen sein soll.

Es war der Sport-Heiratsantrag des letzten Jahres. Fußball-Profi Max Kruse fragte live im Ersten und von den Olympischen Spielen in Tokio seine Freundin Dilara, ob sie seine Frau werden wolle. Sie hat ja gesagt. 

Doch nur kurz nach dem Heiratsantrag musste sich der 34-Jährige mit Fremdgeh-Vorwürfen auseinandersetzen. 

Vanessa Mariposa, Fitness-Model aus Österreich und bereits in den TV-Formaten „Are You The One?” und „Ex On The Beach” zu sehen, behauptet, dass sie und der Spieler vom VfL Wolfsburg im Januar 2021 in einem Hotel in Dubai intim miteinander geworden sein sollen.

Max Kruse: Hatte er Sex mit Vanessa Mariposa?

Alles zum Thema VfL Wolfsburg

„Wir haben uns gedatet. Er sagte, dass er Single sei. Sonst hätte ich mich nie auf ihn eingelassen. Wir haben in Dubai einige Nächte zusammen verbracht, hatten Sex“, erklärte sie via „Bild“.

Zur Erinnerung: Kruse sagte im TV am 25. Juli 2021, dass er und Dilara „schon ein paar Monate zusammen“ seien, „eigentlich fast ein Jahr“.

Würde bedeuten, dass die vermeintliche Affäre, die im „Five Palm Jumeirah“-Hotel stattgefunden haben soll, während der Beziehung zu seiner Verlobten passiert sein soll.

Max Kruse kontert die Vorwürfe von Vanessa Mariposa

Auf die Vorwürfe von Vanessa Mariposa reagierte Kruse mit einem längeren Statement auf seinem Instagram-Account.

Max Kruse macht seiner Freundin im TV-Interview bei Olympia am 25. Juli 2021 einen Heiratsantrag.

Max Kruse macht seiner Freundin im TV-Interview bei Olympia am 25. Juli 2021 einen Heiratsantrag.

Max Kruse: „Wie hätte es auch nicht anders sein können: Als dass man meiner Verlobten und mir viel Glück wünscht und sich mit uns freut... Unsere Beziehung ist vollkommen intakt, wir sind ehrlich zueinander und vor allem glücklich!!! Gerade deshalb beschäftigen wir uns auch nicht mit Frauen, die versuchen, auf unsere Kosten Aufmerksamkeit zu bekommen.“

Der Konter Richtung Vanessa Mariposa, die über 550.000 Instagram-Follower hat, saß schon mal!

„Die Wahrheit ist, dass ich Dilara nicht betrogen habe. Dies als wichtige Klarstellung zur Behauptung oder Fragestellung. Wir bedanken uns ganz herzlich für all eure Glückwünsche und freuen uns einfach auf unsere gemeinsame Zukunft! Denn Liebe und Vertrauen haben wir“, so Max Kruse weiter.

Max Kruse heiratete Freundin Dilara

Garniert war der Post unter anderem mit einer Rose und einem Herz, ebenso mit einer Zeile aus dem Bruno-Mars-Song „Marry You” („Dich heiraten”).

Ob Max Kruse nun was mit Vanessa Mariposa hatte oder nicht, klärte er allerdings nicht auf. Schlussendlich darf jedes Paar seine Beziehungen aber führen, wie es möchte – Hauptsache sie sind das, was Max Kruse in seinem Instagram-Beitrag schrieb: glücklich! Und das scheinen Max Kruse und seine Ehefrau Dilara auch noch über ein Jahr später definitiv zu sein. (spol)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.