+++ EILMELDUNG +++ „Aufhören zu existieren“ Auflösung von Berg-Karabach verkündet – Flüchtlinge in Armenien angekommen

+++ EILMELDUNG +++ „Aufhören zu existieren“ Auflösung von Berg-Karabach verkündet – Flüchtlinge in Armenien angekommen

Kehrtwende beim FC Bayern?Star-Abgang war nahezu sicher: Das könnte jetzt alles verändern

Münchens Benjamin Pavard, Matthijs de Ligt, Joao Cancelo und Yann Sommer bedanken sich nach dem Spiel bei den Fans.

Bleibt Joao Cancelo (2. v. r.), hier am 8. April 2023, jetzt doch beim FC Bayern?

Bleibt er nun doch? Ein verlockender Preis könnte die Kader-Pläne des FC Bayern München plötzlich wieder ändern.

Die Kaderplanung läuft beim FC Bayern München auf Hochtouren! Auch nach der doch noch gewonnenen deutschen Meisterschaft ist klar: durchgeschnauft werden kann an der Säbener Straße noch lange nicht. Eine stärkere Mannschaft als vergangene Saison wird dringend benötigt – und das jetzt vielleicht doch mit einem eigentlich sicher geglaubten Abgang?

Erst am Montag (29. Mai 2023) hatte Sky berichtet, dass ein Verbleib von der Manchester-City-Leihgabe Joao Cancelo (29) als sehr unwahrscheinlich gilt. Viel zu teuer sei die Kaufoption in Höhe von 70 Millionen Euro für den offensiv-starken Außenverteidiger. Doch was wäre, wenn der Rekordmeister diese Option gar nicht ziehen müsste?

FC Bayern: Manchester City will Joao Cancelo nicht

Zwar läuft der Leih-Vertrag des Portugiesen bei den Bayern im Juni aus, doch scheint ManCity gar kein Interesse daran zu haben, Cancelo wieder bei sich zu begrüßen. Wie die spanische „Sport“ nun berichtet, ist der englische Meister dazu bereit, den 29-Jährigen für 40 Millionen Euro ziehen zu lassen.

Alles zum Thema Manchester City

1
/
4

Dies soll der Verein dem Management des Spielers bereits mitgeteilt haben. Mit Blick auf die Fähigkeiten des Defensivakteurs, der bis vor einem Jahr noch zu den besten Außenverteidigern der Welt gezählt hatte, ein waschechtes Schnäppchen!

Auch beim FC Bayern blitzte die Klasse von Cancelo immer mal wieder auf – vor allem gegen Ende der Saison. Ein Tor und vier Vorlagen gelangen dem Top-Spieler in 15 Partien für die Münchener. Kommen bei der geringen Preis-Forderung des Premier-League-Klubs jetzt vielleicht doch noch einige Bundesliga-Spiele hinzu?

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Thomas Tuchel hatte sich zuletzt immer wieder als großer Cancelo-Fan geoutet: „Ich liebe ihn wirklich. Seine Lust auf Training ist einzigartig“, betonte dieser, als er auf eine Verbleib des Abwehrspielers angesprochen wurde.

Cancelo selbst hat sich bisher noch nicht geäußert, wo und wie es mit ihm in der kommenden Saison weitergeht. Der FC Barcelona gilt als großer Interessent. Bei der von Manchester City aufgerufenen Summe könnte aber auch der FC Bayern noch mal ins Grübeln kommen. (gr)