Merkwürdiges RitualHaaland packt in Podcast über kuriose Bett-Routine aus

Erling Haaland mit der Premier League Trophäe nach dem Ligagewinn am 21. Mai 2023.

Erling Haaland (Manchester City, hier am 21. Mai 2023 mit der Premier-League-Trophäe) gilt als einer der körperlich fittesten Fußballer der Welt. In einem Podcast erzählt er nun von seinen ungewöhnlichen Schlaf-Ritualen.

Viele Fußballer haben kuriose Rituale und Routinen. Auch Erling Haaland. Der Norweger hat nun über seine seltsame Schlaf-Routine ausgepackt!

Für Erling Haaland (23) läuft es wie am Schnürchen. Erst vor wenigen Tagen (ende August 2023) wurde er mit dem „PFA Player of the Year Award“ ausgezeichnet, sprich zum besten Spieler der abgelaufenen Premier League Saison gekürt.

Die norwegische Tormaschine von Manchester City schoss in der Vorsaison wettbewerbsübergreifend 52 Tore und holte das Triple. Kein Wunder also, dass viele Fans verstehen wollen, wie der Weltstar all das schafft.

Erling Haaland schläft mit Brille und Mundpflaster

Im Podcast „Impaulsive“ von YouTube-Star und Boxer Logan Paul (28) klärt Haaland nun auf. Und erzählt dabei von seiner erstaunlichen Schlafroutine.

Alles zum Thema Erling Haaland

1
/
4

Zunächst betont Haaland auf die Frage, wie er ein solch guter Athlet geworden ist, die Wichtigkeit von Schlaf: „Ich glaube, Schlaf ist das Allerwichtigste auf der Welt.“

Hier siehst Du die Podcast-Folge mit Erling Haaland:

Dann erklärt der 23-Jährige, wie seine Schlafroutine aussieht: „Um gut zu schlafen, benutze ich Blaulichtfilterbrillen, die alle Lichtsignale weghalten. Ich trage die schon drei Stunden vor dem Schlafen.“

Zudem erzählt er: „Ich klebe mir beim Schlafen oft auch den Mund zu.“ Was das bringen soll? Das sogenannte „Mouth Taping“ soll helfen, die Mundhygiene zu stärken und die Nasenatmung verbessern. Durch Studien belegt ist das alles allerdings nicht.

Dennoch schwört Haaland auf diese ungewöhnlichen Schlaf-Rituale. Im Podcast erzählt er zudem, dass er regelmäßig Eisbäder zur Regeneration nimmt. Das dürfte den meisten Fußballfans spätestens seit dem legendären Eistonnen-Interview von Per Mertesacker (38) ein Begriff sein.

Ob die komisch anmutenden Rituale wirklich der Grund für seinen Torriecher sind, sei einmal dahingestellt. Dennoch gibt ihm der Erfolg auf dem Feld recht. Sicherlich sind die kuriosen Rituale aber nichts für jedermann.

Hier kommst Du zu unserer EXPRESS.de-Umfrage:

Haaland gab in dem Podcast zudem seine Kooperation mit einem Sportgetränkehersteller von Podcast-Host Logan Paul und YouTube-Star „KSI“ (30) bekannt. 

Neben Haaland werden auch andere Sportstars gesponsert. Unter anderem Box-Weltmeister Terence Crawford (35), UFC-Stars Israel Adesanya (34) und Alexander Volkanovski (34). Auch Fußballvereine wie Bayern München oder Arsenal London sind eine Partnerschaft mit den YouTubern eingegangen.