+++ EILMELDUNG +++ Polizeieinsatz in Wuppertaler Gymnasium Mehrere Verletzte – Tatverdächtiger festgenommen

+++ EILMELDUNG +++ Polizeieinsatz in Wuppertaler Gymnasium Mehrere Verletzte – Tatverdächtiger festgenommen

Tod mit 32Ende eines tragischen Lebens: Ex-Fußball-Profi Pelayo Novo von Zug überrollt

Pelayo Novo spricht bei einer Gala auf der Bühne.

Pelayo Novo, hier am 9. April 2022 auf einer Gala des spanischen Zweitligisten Real Oviedo, ist im Alter von nur 32 Jahren gestorben.

Der spanische Fußball trauert um Ex-Profi Pelayo Novo. Der frühere Mittelfeldspieler bestritt 116 Spiele in der 2. Liga, musste seine Karriere vor Jahren aber frühzeitig beenden. Am Dienstag wurde er von einem Zug erfasst.

Erschütterndes Ende eines tragischen Lebens. Jahrelang hatte der spanische Fußball die Leidensgeschichte von Ex-Zweitliga-Profi Pelayo Novo verfolgt, die Meldung vom Tod des 32-Jährigen am Dienstag (28. Februar 2023) versetzt Spieler und Vereine daher in einen Schock-Zustand.

Gegen 20 Uhr wurde ein junger Mann in Oviedo im Norden Spaniens von einem Zug überrollt, erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, wie die Tageszeitung „La Nueva España“ berichtete. Schon nach wenigen Stunden wurde bekannt, dass es sich um den einstigen Mittelfeldspieler handelte, der im Fußball-Unterhaus von 2012 bis 2017 insgesamt 116 Ligaspiele für den FC Elche, FC Córdoba, CD Lugo und Albacete Balompié bestritten hatte.

Spanischer Fußball trauert um Pelayo Novo

„Mit gebrochenem Herzen betrauern wir aus tiefster Seele den Tod von Pelayo Novo“, schrieb Zweitligist Real Oviedo aus der Heimatstadt des Ex-Fußballers, wo einst auch dessen Profi-Karriere begonnen hatte. Viele weitere Klubs bekundeten ihr Beileid, unter anderem auch Real Madrid 

2017 hatte das Leben von Pelayo eine dramatische Wende genommen, als er bei einem Auswärtsspiel seines damaligen Klubs Albacete Balompié im Teamhotel aus dem dritten Stock gestürzt war. Zum Zeitpunkt des Vorfalls hatte er mit dem Handy telefoniert und sich an einem Geländer abgestützt. Dabei habe er eine ungesicherte Stelle übersehen und einen verheerenden Schritt ins Nichts gemacht, erklärte der Verein damals.

Beim Sturz aus großer Höhe erlitt Pelayo diverse Knochenbrüche, seine Karriere als Fußball-Profi musste er beenden, saß zunächst im Rollstuhl. Auf Krücken blieb er bis zuletzt angewiesen. Mit dem Rollstuhl-Tennis fand er eine neue Leidenschaft, kämpfte sich bis auf Rang zwölf der nationalen Rangliste vor. „Der Fußball hatte sich für mich entschieden, jetzt habe ich mich für Tennis entschlossen“, sagte Pelayo einst über die neue sportliche Laufbahn und sein „zweites Leben“.

Beileidsbekundungen nach Tod von Pelayo Novo

Real Oviedo machte ihn später zum symbolischen Kapitän der vereinseigenen Stiftung für wohltätige Zwecke, beim Tennis-Verband der Region Asturien gehörte er außerdem zur Führungsriege. 2022 hatte Pelayo seine langjährige Partnerin Iciar López geheiratet.

In der Biografie seines Instagram-Profils stand bis zuletzt der vielsagende Spruch: „Nach einer dunkelgelben Karte bin ich noch immer hier“ – eine Anspielung auf das Glück, dass er beim damaligen Sturz nicht sein Leben verloren hatte. Unter ein im Profil angeheftetes Foto sammelten sich nach der Todesmeldung binnen Stunden Beileidsbekundungen von weit über 1000 erschütterten Userinnen und Usern.

Besonders tragisch: Nahe der Stelle, wo Pelayos Leben viel zu früh endete, hatte sich im Mai 2021 der damalige Sportdirektor von Real Oviedo, Francesc Arnau (†46), an einem Bahnübergang das Leben genommen. (bc)


Ihre Gedanken hören nicht auf zu kreisen? Sie befinden sich in einer scheinbar ausweglosen Situation und spielen mit dem Gedanken, sich das Leben zu nehmen? Wenn Sie sich nicht im Familien- oder Freundeskreis Hilfe suchen können oder möchten – hier finden Sie anonyme Beratungs- und Seelsorgeangebote:

Telefonseelsorge: Unter 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erreichen Sie rund um die Uhr Mitarbeiter, mit denen Sie Ihre Sorgen und Ängste teilen können. Auch ein Gespräch via Chat ist möglich. telefonseelsorge.de

Kinder- und Jugendtelefon: Das Angebot des Vereins „Nummer gegen Kummer“ richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, die in einer schwierigen Situation stecken. Erreichbar montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter 11 6 111 oder 0800 – 111 0 333. Am Samstag nehmen die jungen Berater des Teams „Jugendliche beraten Jugendliche“ die Gespräche an. nummergegenkummer.de.

Muslimisches Seelsorge-Telefon: Die Mitarbeiter von MuTeS sind 24 Stunden unter 030 – 44 35 09 821 zu erreichen. Ein Teil von ihnen spricht auch türkisch. mutes.de

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention: Eine Übersicht aller telefonischer, regionaler, Online- und Mail-Beratungsangebote in Deutschland gibt es unter suizidprophylaxe.de Suizidprävention ist möglich!