Trauer um gestorbenen Sohn Fünf Kinder von drei Müttern: Ronaldos Familie im Überblick

Cristiano Ronaldo trauert um seinen bei der Geburt gestorbenen Sohn. Es wäre das insgesamt sechste Kind des Fußballers gewesen, dessen Nachwuchs von drei verschiedenen Müttern stammt.

Mit der traurigen Nachricht vom Verlust seines neugeborenen Sohnes schockte Cristiano Ronaldo (37) am Montag (18. April 2022) nicht nur die Fußballwelt.

Partnerin Georgina Rodríguez war mit Zwillingen schwanger, seit Monaten freute sich das Paar bereits auf den Nachwuchs. Doch nur das Töchterchen überlebte die Geburt, sie ist Cristiano Ronaldos fünftes Kind. „Nur die Geburt unserer Tochter gibt uns die Kraft, diesen Moment mit etwas Hoffnung und Glück zu leben“, schrieb das Paar in den sozialen Netzwerken.

Cristiano Ronaldo ist fünffacher Vater

Mit Georgina Rodríguez hat Ronaldo jetzt zwei gemeinsame Kinder, drei weitere kommen aus verschiedenen Konstellationen in der Vergangenheit hinzu. Die Übersicht zu Cristiano Ronaldo und seinen fünf Kindern finden Sie oben im Video. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.