Champions-League-Team der Saison Vier Final-Verlierer und ein DFB-Star dabei, aber Gewinner Kroos fehlt

Toni Kroos (l.) posiert am 28. Mai 2022 mit Casemiro (Mitte) und Luka Modric mit der Champions-League-Trophäe.

Toni Kroos (l.) posiert am 28. Mai 2022 mit Casemiro (Mitte) und Luka Modric mit der Champions-League-Trophäe.

Real Madrid hat die Champions League zum 14. Mal gewonnen! Von den Königlichen haben es vier Akteure ins Königsklassen-Team der Saison geschafft. DFB-Star Toni Kroos sucht man aber vergebens.

Real Madrid hat die Champions League zum 14. Mal in der Vereinshistorie gewonnen, es war der fünfte Königsklassen-Titel in den vergangenen acht Jahren!

Kein Wunder, dass im Champions-League-Team der Saison, das von der UEFA ausgewählt und am Dienstag (31. Mai 2022) vorgestellt wurde, gleich vier Real-Stars vertreten sind.

Toni Kroos nicht in Champions-League-Team der Saison gewählt

Neben Stürmer Karim Benzema (34), der auch zum besten Spieler des Wettbewerbs in der Saison gewählt wurde, und Vinicius Junior (21, bester junger Champions-League-Spieler der Saison), sind auch Torhüter Thibaut Courtois (30) und Kroate Luka Modric (36) vertreten.

Alles zum Thema Real Madrid
  • Bayern, BVB, Real & Co. Das sind die neuen Trikots der Top-Vereine – ein Klub setzt Anti-Trend
  • Champions League Toni Kroos im Finale vor erneuter Krönung – unfassbare Statistik
  • Liverpool fordert Madrid Rache gegen Real? – Klopp mit klarer Ansage vor Finale der Champions League
  • Champions League Vor Final-Kracher gegen Real: Betrüger zieht „Reds“-Fans Mega-Summe aus der Tasche
  • Spezieller Ball, neuer Rasen, Weltstar singt Fakten rund um das Finale der Champions League
  • Am Hochzeitstag Ex-Bundesliga-Stürmer gratuliert Gattin bei Instagram und fliegt alleine zum CL-Finale
  • Noten zum CL-Finale Eine Eins und zwei Fünfen: Bestnote für den Mann des Abends
  • Champions League live Klopp will Final-Revanche mit Liverpool gegen Real Madrid
  • Champions League Polizei korrigiert Horror-Bilanz bei Final-Eklat nach oben: „absolutes Fiasko“
  • Skandal-Endspiel Klopp scheitert im CL-Finale wieder an Real – Fan-Eklat wirft schweren Schatten

Modrics Mittelfeldkollegen Toni Kroos (32) – gewann zum fünften Mal die Champions League – sucht man in der Mannschaft allerdings vergebens.

Sehen Sie hier das komplette Team der Saison in der Champions League:

Real Madrid sicherte sich den Triumph mit einem 1:0 im Finale gegen den FC Liverpool am Samstag (28. Mai). Von den Reds sind ebenfalls vier Spieler vertreten.

Antonio Rüdiger schafft es in Königsklassen-Team der Saison

Mittelfeldstratege Fabinho (28) und gleich drei LFC-Stars in der Abwehr: Virgil van Dijk (30), Andy Robertson (28) und Trent Alexander-Arnold (23). Neben den drei Reds hat es auch DFB-Star Antonio Rüdiger (29) ins Team geschafft, der mit dem FC Chelsea im Viertelfinale an Real scheiterte.

Das Team komplettieren im Mittelfeld Kevin de Bruyne (30) von Manchester City und im Angriff Paris Saint-Germains Superstar Kylian Mbappe (23).

Die Entscheidung traf ein Team des Technischen Beobachtergremiums der UEFA basierend auf den Leistungen in der Königsklasse in der abgelaufenen Saison. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.