Polizei fahndet Verurteilter Bandidos-Rocker flieht aus Gefängnis in Euskirchen

Netz-Kritik an Sky Ärger über Experten vor Bayern-Kracher: „Schalte wieder aus“

Michael_Mittermeier_Sky_TV

Michael Mittermeier konnte als Sky-Experte vor dem Bayern-Spiel bei PSG am Dienstag (13. April) nur wenige TV-Zuschauer überzeugen.

Unterföhring – Die Vorfreude bei Sky auf das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Paris Saint-Germain und Bayern München war groß. Schon anderthalb Stunden vor Spielbeginn am Dienstag (21 Uhr) ging der TV-Sender mit seinem „Dienstag der Champions“ auf Sendung. Viele Zuschauer waren mit der Expertenwahl im Studio allerdings nicht restlos zufrieden.

  • Michael Mittermeier als Sky-Experte vor Bayern-Spiel
  • Fan-Kritik an Sky-Besetzung vor CL-Viertelfinale
  • Einzelne Fürsprecher für Michael Mittermeier

Denn neben Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (60) begrüßte Moderator Sebastian Hellmann (53) im Studio in Unterföhring auch Comedian Michael Mittermeier (55) – den hievte lediglich seine private Leidenschaft als Fußball- und Bayern-Fan in die Expertenrolle. Auf Twitter gab es dafür Kritik an Sky.

Sky-Zuschauer kritisieren Einladung von Michael Mittermeier vor Bayern-Spiel

Alles zum Thema Sky

Immerhin ging es für den FC Bayern nicht um unbedeutende Vorrunden-Punkte, sondern ein kleines Wunder für den Einzug ins Halbfinale der Champions League. Mittermeier konnte wenig Gehaltvolles zur aktuellen Situation rund um die Bayern und das Lodern zwischen Hansi Flick (56) und Hasan Salihamidzic (44) beitragen.

Ein User mäkelte daher: „Schalte Sky an. Will mir den Vorbericht zu PSG-FCB ansehen. Sehe Michael Mittermeier am ‚Expertentisch‘. Schalte wieder aus.“ Auch andere Fußballfans kamen offenbar zu einer ähnlichen Einschätzung. „Michael Mittermeier im Vorbericht bei Sky. Es wird echt Zeit, dass Sky die CL verliert“, lautete ein weiterer beißender Kommentar in Anspielung auf den Verlust der CL-Rechte ab der kommenden Saison.

Andere Nutzer machten sich darüber lustig, dass Mittermeier in einer Situation selbst zugab: „Ich bin da nicht der Experte.“ Schließlich war der Komiker genau dafür ins Studio bestellt worden. Dass Mittermeier unter anderem Fragen zu seinen Outfits bei Bayern-Spielen gestellt wurden, passte da ins Bild.

Vereinzelter Zuspruch für Michael Mittermeier vor Bayern-Spiel

Vereinzelt gab es im sozialen Netzwerk allerdings auch Gegenstimmen, die sich über den frischen Wind im Vorlauf der Königsklasse freuten. „Der Michl Mittermeier, großartig über Boateng und den FCB“, urteilte ein Nutzer.

Ein anderer ergänzte augenzwinkernd: „Wenn Michi Mittermaier der einzige im Skystudio mit Ahnung von Fußball ist.“ (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.