Cristina, Philine und Co. Einfach WOW! Die heißen Spielerfrauen von Mainz 05

Mainz – Während ihre Männer auf dem Rasen stehen und ackern, schauen sie auf der Tribüne zu. Mal mit Kind auf dem Schoß, mal das Handy für ein Selfie in der Hand. Die Spielerfrauen der Bundesligastars sind der Blickfang in Deutschlands Fußballstadien. 

Doch wer sind die Liebsten und der private Rückhalt der Stars, die Woche für Woche ihre Partner lautstark unterstützen?

Die Spielerfrauen des 1. FSV Mainz 05 stehen für gewöhnlich weniger im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Dabei haben auch sie einige versteckte Juwelen zu bieten.

Alexandru Maxim und Cristina Roventa

In ihren Jobs müssen Cristina Roventa und Freund Alexandru Maxim ihr Körpergefühl unter Beweis stellen. Der osteuropäische Techniker dirigiert das Mittelfeld der Mainzer, das rumänische Model setzt ihre Kurven gekonnt in Szene.

Emil Berggreen und Philine Roepstorff

Volle Schmolllippen, große Augen und ein Wahnsinns-Körper - Philine Roepstorff ist eine absolute Traumfrau. Auf Instagram hat das Model über 160.000 Abonnenten und genießt damit deutlich mehr Popularität als Freund Emil.

Gerrit Holtmann und Kristin

Gerrit Holtmanns Liebe ist noch recht jung. Freundin Kristin machte erst 2017 ihren Schulabschluss. Gentleman Gerrit begleitete sie selbstverständlich zum Abi-Ball.

Giulio Donati und Martina

Italienern sagt man gemeinhin nach, ausgesprochen leidenschaftlich zu sein. Wenn das bei Giulio Donati zutrifft, ist Freundin Martina die Nutznießerin.

René Adler und Lilli Hollunder

Die schöne Lilli stand schon vor ihrer Beziehung mit Ex-Hamburger René Adler im Rampenlicht. Die Schauspielerin spielte die Hauptrolle in der Telenovela „Anna und die Liebe“ und hatte Gastauftritte in der „Lindenstraße“, bei „Alarm für Cobra 11“ und „SOKO Köln“.

(lfi)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.