Foto vor dem Dom Die nächste FC-Hochzeit: Marcel Risse sagt JA zu seiner Nina

Strahlen vor Glück: Marcel Risse und seine Nina.

Strahlen vor Glück: Marcel Risse und seine Nina.

Köln – Der kölsche Hochzeitsmarathon geht weiter: An Silvester nahm Marcel Risse (25) seine Nina zur Frau. Noch vor dem Neujahrsabend tauschten sie im historischen Rathaus die Ringe. Dann ging’s, wie sollte es auch für zwei waschechte Kölsche sonst sein, zum Fototermin vor den Dom.

Was für ein Silvesterkracher! Für die Risses konnte 2015 wohl kaum besser beginnen. „Das war für uns beide der schönste Tage unseres Lebens“, so Risse zum EXPRESS, „es ist alles perfekt gelaufen.“ Rund 30 Leute waren bei der Party dabei, der engste Familien- und Freundeskreis feierte bis halb sechs in der Früh. Seit zwei Jahren sind die beiden Blondschöpfe ein Paar, am Mittwoch folgte das Ja-Wort!

Es ist bereits die fünfte Hochzeit der FC-Profis in der Winterpause. Thomas Kessler, Timo Horn (21), Pawel Olkowski (24) und Patrick Helmes (30) traten bereits vor den Altar.

Im Sommer folgt bei Marcel und Nina Risse dann die große Sause: Auf Mallorca wird noch einmal auf die Ehe angestoßen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.