Vereinslogos Diesen Platz belegt der 1. FC Köln im internationalen Ranking

Neuer Inhalt (4)

Das Logo des 1. FC Köln schaffte es in die Top-20 der schönsten Vereinslogos der Welt.

Köln – Das Vereinslogo ist DIE optische Visitenkarte eines Fußballklubs. Es symbolisiert die Tradition und die Werte eines Vereins und dient als aussagekräftiges Aushängeschild.

Die „Daily Mail“ hat nun die 20 schönsten Vereinslogos des Weltfußballs gekürt. Mit dabei: der 1. FC Köln. Das Logo mit Dom und Hennes hat es auf Platz 15 geschafft und ist das einzige Emblem eines deutschen Vereins in den Top-20.

Der Jury gefiel vor allem das tierische Element im Logo. „Das aktuelle Maskottchen, Hennes VIII, hat sogar seine eigene Facebook-Seite. Ja, wirklich“, schwärmt der Artikel.

Logos mit Indianern beliebt

Der FC liegt einen Rang vor dem FC Liverpool. Beim Logo der „Reds“ schätzten die Juroren die vielen liebevollen Details wie die verzierten Shankly Gates, das berühmte Eingangstor an der Anfield Road.

Exotischere Logos in den Top-20 lieferten die Kaizer Chiefs (Südafrika) und der CSD Colo Colo (Chile). Beide Klubs ehren in ihren Logos einen Indianer-Häuptling.

Neuer Inhalt (4)

Stolz präsentiert dieser Fan das Logo des Sao Paulo FC.

Platz 1 ging an den brasilianischen Topklub Sao Paulo FC. Die Jury schätzt das schlichte, moderne Design des Logos.

Die „Daily Mail“ veröffentlichte zudem eine Liste mit den zehn hässlichsten Logos – darunter zwei deutsche Klubs. Die Raute des Hamburger SV und das simple „W“ des VfL Wolfsburg sind dabei.

Auf der nächsten Seite: Die 20 schönsten Logos in der Galerie

(dhe)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.