+++ AKTUELLE LAGE +++ Wetter in Köln Feiertage fallen ins Wasser: DWD warnt vor weiteren schweren Gewittern und Starkregen

+++ AKTUELLE LAGE +++ Wetter in Köln Feiertage fallen ins Wasser: DWD warnt vor weiteren schweren Gewittern und Starkregen

NHLWichtiger Sieg im Kampf um die Playoffs: Leon Draisaitl feiert Comeback-Sieg gegen Boston

Leon Draisaitl kontrolliert den Puck gegen Boston.

Leon Draisaitl setzte sich mit den Edmonton Oilers am 9. März 2023 beim Spitzenteam der Boston Bruins durch.

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers einen wichtigen Sieg im Kampf um die Playoffs in der NHL gefeiert. Gegen das Spitzenteam der Boston Bruins kamen sich nach Rückstand zurück.

Comeback-Sieg für Leon Draisaitl (27)! Der Eishockey-Nationalspieler hat mit den Edmonton Oilers in der NHL einen wichtigen Sieg im Kampf um die Playoffs gefeiert.

Die Oilers setzten sich am Donnerstagabend (9. März 2023) trotz eines 0:2-Rückstandes noch mit 3:2 (0:2, 1:0, 2:0) gegen die zuvor in zehn Spielen siegreichen Boston Bruins durch.

NHL: Leon Draisaitl und die Oilers drehen Spiel gegen Boston

Draisaitl legte den Siegtreffer von Darnell Nurse (28) 4:49 Minuten vor Schluss auf. Boston hatte zuvor die Chance, sich als erstes Team der nordamerikanischen Eishockey-Liga einen Playoff-Platz zu sichern und als schnellstes Team in der NHL-Geschichte 50 Siege einzufahren.

Alles zum Thema Leon Draisaitl

Doch Edmonton gelang beim Spitzenreiter der Eastern Conference ein starkes Comeback. Eine Schrecksekunde mussten die Oilers überstehen, als Connor McDavid (26) nach einem Zusammenstoß mit seinem Teamkollegen Derek Ryan (36) vom Eis humpelte, er kam aber in den Schlussminuten wieder.

Derweil verlor der deutsche Torhüter Philipp Grubauer (31) mit seinen Seattle Kraken mit 4:5 (1:3, 2:0, 1:2) gegen die Ottawa Senators mit Tim Stützle (21). Für die Kraken war es nach zuvor fünf Siegen in Serie wieder eine Niederlage.

Sieben Akteure dabei

Das sind die deutschen Profis in der NHL

1/8

Grubauer parierte 26 von 31 Schüssen auf sein Tor, war aber gegen den entscheidenden Treffer von Alex DeBrincat (25) weniger als drei Minuten vor dem Ende machtlos. Stützle kam auf zwei Vorlagen.

Seattle ist in der Pacific Divison der Western Conference nun mit 80 Punkten punktgleich mit den Oilers. Die San Jose Sharks um Nico Sturm (27) zogen gegen die St. Louis Blues mit 2:4 (1:1, 1:1, 0:2) den Kürzeren. Die Sharks bleiben in der Western Conference Vorletzter. (dpa/mn)