NHL 52 Sekunden! DEB-Star Peterka ebnet mit Blitzstart den Weg für Sabres-Sieg

John-Jason Peterka gerät in einen Kampf mit Kaiden Guhle.

John-Jason Peterka gerät nach seinem frühen Tor in einen Kampf mit Gegenspieler Kaiden Guhle beim NHL-Sieg der Buffalo Sabres gegen die Montreal Canadiens am 22. November 2022.

John-Jason Peterka in Top-Form! Nach nur 52 Sekunden trifft der Nationalspieler für die Buffalo Sabres in der Eishockey-Liga NHL.

Ein Blitztor nach 52 Sekunden Spielzeit steuerte Deutschlands Eishockey-Ass John-Jason Peterka von den Buffalo Sabres zum 7:2-Erfolg bei Rekord-Stanley-Cup-Champion Montreal Canadiens in der nordamerikanischen Profiliga NHL bei.

Der vierte Saisontreffer des 20-Jährigen bedeutete bereits die 2:0-Führung für die Gäste, nachdem Buffalo durch den Schweden Rasmus Dahlin nach 35 Sekunden in Führung gegangen war.

NHL-Star Peterka legt Blitzstart nach 52 Sekunden hin

Alex Tuch legte schnell nach, Buffalo erzielte drei Treffer in den ersten 2:13 Minuten, nur einmal ging es in der Klubhistorie schneller. Am 6. Januar 2010 benötigten Tyler Myers, der frühere deutsche Nationalspieler Jochen Hecht und Clarke MacArthur gegen Tampa Bay 2:11 Minuten.

Alles zum Thema Deutscher Eishockey-Bund

Von dem raschen Rückstand erhielten sich die Canadiens nicht mehr, verloren sang- und klanglos. Mit nunmehr neun Scorerpunkten aus 19 Spielen hat Peterka einen mehr als ordentlichen Saisonstart in der NHL hingelegt. Der Youngster kam in Montreal für die Sabres 15:15 Minuten zum Einsatz. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.