30-Millionen-Deal Basketball-Nationalspieler Theis hat neuen NBA-Klub gefunden

Daniel Theis spielt in der NBA für die Chicago Bulls gegen die Charlotte Hornets.

Daniel Theis, hier am 22. April 2021 gegen die Charlotte Hornets, spielte zuletzt für die Chicago Bulls.

Daniel Theis setzt seine NBA-Karriere bei den Houston Rockets fort. Zuletzt war der 2,03-Meter-Mann für die Chicago Bulls im Einsatz.

Houston. Basketball-Nationalspieler Daniel Theis (29) steht in der NBA vor einem Wechsel zu den Houston Rockets. Der Center habe sich mit dem texanischen Team auf einen Vierjahresvertrag geeinigt, berichtete ESPN am Dienstag (3. August) unter Berufung auf dessen Agenten.

Der gebürtige Niedersachse soll einen mit rund 36 Millionen Dollar dotierten Vierjahresvertrag (rund 30 Millionen Euro) unterschreiben. Theis war in der vergangenen Saison von den Boston Celtics zu den Chicago Bulls geschickt worden, nach der abgelaufenen Spielzeit ist er vertragslos.

Insgesamt fünf deutsche NBA-Profis vertragslos

Neben Theis können vier deutsche Profis, die zuletzt in der NBA spielten, derzeit als so genannte Free Agents über einen Kontrakt verhandeln: Prominentester Nationalspieler ist Dennis Schröder, der für die Los Angeles Lakers aufgelaufen war.

Zudem trifft dies auch auf Moritz Wagner und Isaac Bonga, die mit dem deutschen Team bei Olympia in Tokio im Viertelfinale ausgeschieden waren, sowie Isaiah Hartenstein zu. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.