Dudas Winter-Wechsel fix FC verabschiedet ihn mit Sommer-Ansage – aber Italien-Klub hat Kaufpflicht

NBA LeBron James jagt ewigen Basketball-Rekord – Wagner-Brüder weiter in Top-Form

Die Deutschen NBA-Brüder Moritz und Franz Wagner von den Orlando Magic haben erneut gewonnen. Lakers-Star LeBron James ist währenddessen weiterhin auf Rekord-Kurs in der NBA.

Die deutschen Basketball-Brüder Moritz (25) und Franz Wagner (21) reiten mit den Orlando Magic in der NBA weiter auf der Erfolgswelle. Zwei Tage nach dem ersten Überraschungserfolg an selber Stelle (117:109) gewann das Team auch am Sonntag bei Vizemeister Boston Celtics mit 95:92 (50:41).

Die talentierten Magic feierten damit zum ersten Mal seit 2019 sechs Siege in Serie, nachdem sie zuvor neunmal in Folge verloren hatten. Beide Wagner-Brüder standen in der Startaufstellung und zeigten eine solide Leistung.

NBA: Wagner-Brüder punkten beide für Orlando

Franz, der knapp zwei Minuten vor Schluss einen wichtigen Dreier versenkte, kam auf zwölf Punkte und sechs Rebounds – Moritz sicherte den Sieg spät an der Freiwurflinie und steuerte elf Punkte und fünf Rebounds bei.

Bei den Celtics, die verletzungsbedingt auf Superstar Jayson Tatum (24) verzichten mussten, überzeugte Jaylen Brown (26) mit 24 Zählern. Für Orlando geht es bereits in der Nacht auf Dienstag bei den Atlanta Hawks weiter.

DBB-Kapitän Dennis Schröder (29) feierte mit den Los Angeles Lakers einen 119:117-Erfolg gegen die Washington Wizards. Der Braunschweiger erzielte zwölf Punkte, zwei Rebounds und sieben Assists. Lakers-Superstar LeBron James (37) kam auf 33 Zähler. 

NBA: LeBron James jagt ewigen Punkte-Rekord

Damit haben die Lakers drei der letzten vier Partien gewinnen können. Doch nicht nur das, sondern auch ein für lange unknackbar gehaltener Rekord der NBA dürfte bald gebrochen werden.

LeBron James wirft den Basketball im NBA-Spiel der LA Lakers.

LeBron James im Spiel der LA Lakers gegen die Washington Wizards am 18. Dezember 2022.

Dank der 33 Punkte ist LeBron James nämlich wieder ein Stück näher an Kareem Abdul-Jabbar (75) gerückt, der die Liste mit den meisten NBA-Punkten mit unfassbaren 38.387 Zählern anführt. 

Sollte der 37-Jährige Super-Star aus Los Angeles seinen Punkte-Schnitt aus dieser Saison halten können, würde der Rekord voraussichtlich bereits im Januar oder Februar 2023 fallen. Nach der Performance am Sonntag gegen die Washington Wizards fehlen dem Point Guard lediglich 732 Punkte bis zum Heiligen Gral der NBA-Welt. (sid, buc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.