Darum ist ein Krankenkassenvergleich wichtigJetzt die Vorteile zur Einsparung beim Wechsel der GKV checken

Ärztin untersucht einen Patienten mit dem Stethoskop.

Ein sorgfältiger Krankenkassenvergleich ermöglicht es dir, deine monatlichen Gesundheitsausgaben zu optimieren, ohne Abstriche bei der Versorgungsqualität zu machen oder bei der Auswahl einer neuen Krankenkasse auf zusätzliche und verbesserte Leistungen, die für deine individuelle Situation wichtig sind, zu achten.

von Emil Charlie (KIEC)

In Zeiten steigender Lebenshaltungskosten und wachsendem Druck auf die persönliche Finanzlage ist es wichtiger denn je, unsere Ausgaben zu optimieren. Einer der größten Kostenpunkte, der oft übersehen wird, sind die Krankenversicherungsbeiträge. Viele von uns haben zwar eine gesetzliche Krankenversicherung (GKV), aber nur die wenigsten haben jemals darüber nachgedacht, wie sie Geld sparen können, indem sie zu einer anderen Krankenkasse wechseln. Erfahre hier die Vorteile eines Krankenkassenvergleichs und, wie du die Kosten senken kannst.

Hinweis: Beim Krankenkassenvergleich einfach die persönlichen Angaben zu Berufsgruppe, Bruttogehalt, Bundesland und die aktuelle GKV ausfüllen und die Kassen nach Einsparung geordnet anzeigen lassen. Außerdem ggf. noch „Gewünschte Zusatzleistungen“ angeben, wodurch nur noch Krankenkassen aufgeführt werden, die diese Leistungen anbieten. Nach Wahl der neuen Wunsch-Krankenkasse einfach auf „Antrag online“ klicken

Warum ist ein Krankenkassenvergleich wichtig?

Unsere Gesundheit ist kostbar, aber das bedeutet nicht, dass wir unnötig viel Geld für unsere Krankenversicherung ausgeben müssen. Laut Bundesministerium für Gesundheit liegt die aktuelle Höhe des gesetzlich festgeschriebenen Krankenkassenbeitrags bei 14,6 Prozent der beitragspflichtigen Einkünfte (Stand 2023). 

Arbeitnehmer und Arbeitgeber tragen jeweils die Hälfte des daraus resultierenden Krankenkassenbeitrags, der aufgrund der Beitragsbemessungsgrenze jedoch bei maximal 728,18 Euro monatlich liegt. In diesem Punkt kosten also alle gesetzlichen Krankenversicherungen gleich. Darüber hinaus können Krankenkassen jedoch Zusatzbeiträge erheben.

Dabei bietet jede Krankenkasse unterschiedliche Tarife an, die sich in Bezug auf die monatlichen Beiträge und die angebotenen Leistungen unterscheiden können. Ein Vergleich der verschiedenen Optionen kann helfen, die beste Krankenkasse für deine Bedürfnisse zu finden und gleichzeitig Geld zu sparen.

Jetzt zum Krankenkassenvergleich ➔

Krankenkassenvergleich zur Senkung der monatlichen Beiträge

Der offensichtlichste Vorteil eines Krankenkassenvergleichs ist die Möglichkeit, die monatlichen Beiträge zu senken. Oftmals bieten alternative Krankenkassen günstigere Tarife an, die genauso gute oder sogar bessere und individueller zu dir passende Leistungen abdecken. Durch den Wechsel zu einer kostengünstigeren Krankenkasse mit gleichen oder ähnlichen Leistungen kannst du sparen, ohne dabei auf die notwendige Gesundheitsversorgung verzichten zu müssen.

Bessere Leistungen für dein Geld

Ein weiterer wichtiger Aspekt eines Krankenkassenvergleichs ist die Möglichkeit, bessere Leistungen für dein Geld zu erhalten. Manche Krankenkassen bieten spezielle Zusatzleistungen an, wie beispielsweise Zahnzusatzversicherungen, Vorsorgeuntersuchungen oder alternative Therapieoptionen. Durch den Wechsel zu einer Krankenkasse mit solchen Zusatzleistungen kannst du deine Gesundheitsversorgung für den Fall verbessern, dass du diese Leistungen in Anspruch nehmen musst, ohne dafür zusätzliche Kosten tragen zu müssen.

Jetzt zum Krankenkassenvergleich ➔

Wenn du Wert auf ganz bestimmte Leistungen neben der gesetzlichen Mindestversorgung legst, die deine Krankenkasse abdecken soll, ist ein Krankenkassenvergleich ebenfalls sehr sinnvoll, denn auch in diesem Fall wist du einige Unterschiede zwischen den gesetzlichen Krankenversicherungen feststellen. Bei freiwilligen Leistungen unterscheiden sie sich nicht nur in den zusätzlich übernommenen Behandlungen, sondern auch im Umfang für deren Kostenübernahme.

Individuelle Anpassung deiner Krankenversicherung

Ein weiterer Vorteil eines Krankenkassenvergleichs ist die Möglichkeit, deine Krankenversicherung individuell an deine Bedürfnisse anzupassen. Du kannst Tarife wählen, die genau auf deine Gesundheitssituation und finanziellen Möglichkeiten zugeschnitten sind. Dies ermöglicht es dir, unnötige Kosten zu vermeiden und gleichzeitig die bestmögliche, für dich passende Versorgung zu erhalten.

Jetzt zum Krankenkassenvergleich ➔

Worauf du beim Krankenkassenvergleich achten solltest

Bevor du dich für einen Krankenkassenwechsel entscheidest, solltest du einige wichtige Faktoren berücksichtigen. Stelle sicher, dass die neue Krankenkasse die Leistungen bietet, die du benötigst. Prüfe auch, ob deine aktuellen Ärzte und medizinischen Einrichtungen von der neuen Krankenkasse akzeptiert werden und deren Behandlung von den Leistungen der neuen gesetzlichen Krankenkasse abgedeckt sind. Der Wechsel sollte reibungslos und ohne Unterbrechung deiner Gesundheitsversorgung erfolgen.

Wenn du einen Wechsel deiner gesetzlichen Krankenversicherung in Betracht ziehst, dann ist das problemlos möglich. Ohne Sonderkündigungsrecht, das dir dann zusteht, wenn die Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erhöht, musst du jedoch zuvor mindestens 12 Monate bei deiner aktuellen Krankenkasse versichert gewesen sein. Außerdem gilt generell eine Kündigungsfrist von zwei vollen Monaten, d.h. die Kündigung und der Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse ist immer zum Ende des übernächsten Monats möglich.

Jetzt zum Krankenkassenvergleich ➔

Deshalb kann sich der Krankenkassenwechsel für dich lohnen

Ein Krankenkassenvergleich kann sich lohnen, um deine monatlichen Gesundheitskosten zu senken, ohne auf wichtige Leistungen zu verzichten. So kannst du sichergehen, dass du für deine aktuelle gesetzliche Krankenversicherung nicht mehr zahlst, als notwendig oder ob für dich weniger passende Zusatzleistungen darin enthalten sind. Und vor allem kannst du prüfen, ob es nicht bessere Optionen mit individueller zu dir passenden Zusatzleistungen gibt.

Nutze die Möglichkeiten, die dir ein Vergleich bietet, um die beste Krankenkasse für deine Bedürfnisse zu finden und nicht nur deine körperliche, sondern deine finanzielle Gesundheit zu stärken. Ein wenig Recherche und Überlegung können sich in Form von Kosteneinsparungen und besserer Gesundheitsversorgung auszahlen.

Dieser Text wurde mit Unterstützung Künstlicher Intelligenz (KI) erstellt und von der Redaktion bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.