+++ EILMELDUNG +++ Seine Mode trugen die schönsten Frauen der Welt Liebling des Jetset – Roberto Cavalli (83) gestorben

+++ EILMELDUNG +++ Seine Mode trugen die schönsten Frauen der Welt Liebling des Jetset – Roberto Cavalli (83) gestorben

Nach der KarnevalssauseHier die besten Tipps und Tricks gegen den Kater

Frau mit Kater nach einer Party stützt den Kopf auf ihre Hände

Die besten Tipps gegen den Kater - hier erfahren Sie mehr

Man freut sich das ganze Jahr auf die Karnevalssaison in Köln. Am nächsten Tag nach der Party, freut man sich dann nicht mehr so sehr, wenn der Kater einen im Griff hat.

Am Tag nach der Karnevalsparty setzt häufig der umgangssprachliche Kater, also die Nachwehen von erhöhtem Alkoholkonsums, ein. Darunter fallen zum Beispiel Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel und allgemeines Unwohlsein. 

Die schlechte Nachricht gleich vorab: es gibt kein Wundermittel gegen einen Kater. Wie heftig dieser ausfällt, kann jedoch durch die Art des getrunkenen Alkohols oder durch ausreichend Wasser zwischen den Drinks beeinflusst werden. Für die Kopfschmerzen ist meist Dehydrierung die Ursache, da Alkohol dem Körper Wasser entzieht. Heißt also: trinken Sie viel Wasser, nicht nur am Tag danach, sondern schon während der Party. 

Wie schon erwähnt, kann der Kater nicht wie durch ein Wunder geheilt werden, allerdings gibt es ein paar Tricks, um sich das Leben nach der Party etwas angenehmer zu machen. 

*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Tipps gegen den Kater

1. Wasser trinken - Elektrolyt-Haushalt auffüllen

Neben Flüssigkeit muss der Körper auch den Elektrolyt-Haushalt auffüllen. Dabei kann das beliebte Mittel "Elotrans" helfen, dass eigentlich gegen Durchfallerkrankungen eingesetzt wird, mittlerweile bei vielen aber als Anti-Kater Mittel benutzt wird. 

2. Frisches für den Körper 

Ein paar Tropfen frisches ätherisches Öl, wie zum Beispiel Pfefferminzöl auf die Schläfen oder die Stirn erfrischen die Haut und können entspannen. Außerdem hilft auch eine kalte Dusche, um den Stoffwechsel anzuregen. Auch hier kann man mit frisch duftenden Duschbomben nach Eukalyptus oder Fichte den Körper beleben. 

* Hier zu den Duschbomben bei Amazon ➔

3. Anti-Kater Shots

Auch Mineralstoffe und Vitamine sind wichtig für den Körper, und helfen dabei den Körper in der Regenerationphase zu unterstützen. Mit Vitamin-Tabletten oder Shots kann man auf einfache Art den Körper damit versorgen. 

* Anti hangover Shots bei Amazon entdecken ➔

4. Tipps gegen die Alkohol-Fahne

Am nächsten bleibt uns häufig noch die sogenannte Fahne. Man hat üblen Mundgeruch nach Alkoholkonsum, der durch die Abbauprodukte der Begleitstoffe in den alkoholischen Getränken kommt.  Auch hierzu gibt es ein paar Tricks, um gegen den Mundgeruch vorzugehen:

* Hier zu Mundhygiene-Produkten bei Amazon ➔

Das Auskatern unterstützen

Zudem hilft bei eine Kater auch frische Luft und der Verzicht auf das Rauchen. Das Rauchen entzieht dem Körper Sauerstoff und Vitamine und er wird zusätzlich geschwächt.  Wie Sie es schaffen, mit dem Rauchen komplett aufzuhören, erfahren Sie hier:

➔ Zur Übersicht aller Shoppingwelt-Artikel

Falls Sie auf der Suche nach coolen Angeboten und Aktionen verschiedener Shops sind, dann stöbern Sie doch mal durch unsere Shoppingwelt-Seite. Dort haben wir immer die aktuellsten und besten Angebote für Sie bereit.