Das ist Amazon Kids+ Kindgerechte Inhalte sorgen für sorgenfreie Eltern

Kleines Mädchen liegt auf dem Sofa und spielt ein Spiel auf einem Tablet.

Lohnt sich Amazon Kids+ wirklich? Wir haben es ausgecheckt!

Die Kinder ans erste Tablet heranzuführen, ist meist mit gemischten Gefühlen – und oft mit hitzigen Diskussionen – verbunden. Ab wann sollte mein Kind ein eigenes Tablet bekommen? Und wie kann ich es vor den Gefahren im Netz – und im Umgang mit den digitalen Medien im Allgemeinen schützen?

Die Fire-HD-Kids-Tablets von Amazon bieten hierfür einen guten Einstieg und nehmen Kinder bereits ab dem Vorschulalter an die Hand für den Eintritt in die digitale Welt. Das beginnt schon bei der angenehm kindgerechten und erfreulich robusten Hülle, die charmant den ein oder anderen Sturz verzeiht.

Die Amazon-Kids-App ist auf den Fire-HD-Kids-Tablets bereits vorinstalliert. Damit können sich ihre Kinder Tausende altersgerechte Inhalte herunterladen oder streamen – zum Beispiel Videos, Spiele, Apps, Bücher, Hörbücher oder Hörspiele. Sie müssen sich keine Sorgen um unangebrachte Inhalte machen.

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kinder-Tablet: Fire HD 8 Kids mit Amazon Kids+

Alles zum Thema Amazon

Alle mit Amazon Kids+ auf dem Tablet installierbaren und zugänglichen Apps, Spiele und Videos sind garantiert kindgerecht und altersangemessen. Dank der hervorragenden Kindersicherung behalten Sie die Kontrolle darüber, wann und wie lange Ihr Kind das Tablet nutzt.

Die Inhalte können bequem an das Alter des Kindes angepasst werden. Plus: Die robuste Hülle schützt das Tablet zwar sehr gut vor unsachgemäßem Gebrauch, falls aber doch mal etwas passiert, bietet Amazon eine zweijährige Sorglos-Garantie an. Übrigens: Das Fire HD 8 Kids kann auch – ohne die Kids-Oberfläche und -Hülle – als ganz normales Tablet genutzt werden.

  • Displaygröße: 8 Zoll (20,3 cm)
  • geeignet ab dem Vorschulalter
  • erhältliche Farben: Blau, Pink, Violett
  • Besonderheiten: sturz- und stoßsichere Hülle, kindgerechte Inhalte, Amazon Kids+ ein Jahr kostenlos

Weitere Fire-HD-Kids-Tablet-Modelle bei Amazon:

Amazon Kids+: Spielspaß und Lernerfolge zugleich

Auf jedem Fire-Kids-Tablet ist die Medienbibliothek Amazon Kids+ bereits vorinstalliert und ein Jahr lang kostenlos nutzbar. Anschließend zahlen Sie monatlich 4,99 Euro als Amazon-Prime-Mitglied, wobei bis zu vier Kinder den Dienst mit jeweils eigenem Profil nutzen können. Amazon-Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft zahlen für diesen Service 7,99 Euro pro Monat. Das Abo ist monatlich kündbar.

Mit Amazon Kids+ haben Sie und Ihre Kinder Zugriff auf tausende altersgerechte Spiele, Videos, Bücher, Audible-Hörbücher, Hörspiele und auch Lern-Apps. Ihre Kinder werden sich dabei an bekannten und beliebten Marken wie Disney, Lego, Ravensburger, Bibi & Tina oder Die Drei ??? erfreuen. Alle Apps sind dabei werbefrei und kommen ohne zusätzliche Kosten daher.

  • Preis: 4,99 Euro pro Monat mit Amazon Prime, 7,99 Euro ohne Prime-Abo
  • Abo-Modell: monatlich kündbar
  • Besonderheiten: kindgerechte Inhalte, „Erst Lernen“-Funktion, Zeitbeschränkungen

Volle Kontrolle dank komfortabler Kindersicherung

Das Suchtpotenzial ist groß, das ist kein Geheimnis. Als Eltern haben Sie hier aber die Möglichkeit, die Bildschirmzeit individuell zu beschränken und alle Inhalte altersgerecht zu filtern. Sie brauchen sich dabei keine Sorgen darüber zu machen, dass Ihr Kind zu viel Zeit mit den Spiele-Apps verbringt: Mit der Funktion „Erst Lernen“ etwa darf Ihr Kind erst auf Spiele und Videos zugreifen, wenn es einen festgelegten Lernerfolg mithilfe der Lern-Apps erzielt hat. Sehr angenehm: Mit dem Amazon-Kids-Webbrowser lernen auch die ganz Kleinen den Umgang mit dem Internet – auf kindersichere Weise, ohne böse Überraschungen!

Amazon Kids+ ist auch für die Eltern hilfreich

Amazon Kids+ ist nicht nur auf den Kids-Tablets nutzbar. Auf die Medienbibliothek können Sie auch von Android- und iOS-Endgeräten aus zugreifen. Mit anderen Tablets sowie Fire TV nutzen Sie Amazon Kids+ natürlich ebenfalls problemlos. Im Dashboard für Eltern können Sie für jedes Kind ein individuelles Profil anlegen und alle Inhalte sehen, die Ihre Kinder gerade nutzen. Das bietet Ihnen auch die Chance, sich mit den Kindern über das Gesehene auszutauschen. Und: Sie können auch eigene Inhalte hinzufügen, die für Ihre Kinder dann ebenfalls sichtbar sind.

Wie sehr lohnt sich Amazon Kids+?

Natürlich müssen Sie als Eltern selbst entscheiden, ab welchem Alter Ihre Kinder mit der Medienwelt und dem Internet in Berührung kommen. Amazon Kids+ bietet hierfür aber eine sehr gute Gelegenheit, die Kleinen individuell und altersgerecht mit dem Thema vertraut zu machen. Vor unangemessenen Inhalten brauchen Sie dabei keine Angst zu haben. Durch die „Erst Lernen“-Funktion und die Zeitbeschränkung haben Sie jederzeit die volle Kontrolle.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.