Schluss mit Heißhunger Einfacher Tipp: So essen Sie weniger Süßes – ohne verzichten zu müssen

Für viele Menschen ist der Nachtisch eine Essgewohnheit, auf die sie nicht verzichten wollen. Und jetzt kommt die gute Nachricht: Leckereien nach dem Essen schaden der Figur und der Gesundheit gar nicht so sehr.

Die Lust auf Süßes nach dem Essen ist oft nur reine Gewohnheit. Der Körper hat sich also darauf eingestellt, täglich mit Süßigkeiten belohnt zu werden und fordert sie in regelmäßigen Abständen auch ein.

Einen richtigen Zeitpunkt, um Süßes zu naschen, gibt es da nicht. Trotzdem kann es sinnvoll sein, ihnen einen festen Platz im Essensplan einzuräumen.

Wer also Lust auf Süßes verspürt, der sollte sich mit einem Dessert nach dem Mittagessen belohnen. Aber wieso? Für einen ausgewogenen Zuckerhaushalt ist es besser, wenn man nur einmal am Tag zu süßen Leckereien greift. Wieso genau, das sehen Sie oben im Video. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.