Verdacht auf Blindgänger in Köln 40 Erdbohrungen durchgeführt – Ergebnisse liegen vor

Große Tabelle Preisvergleich! Viele Waren heute billiger als 1960

Heute ist alles viel teurer als früher? Stimmt nicht.

Eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) beweist das Gegenteil: Im Verhältnis zum Stundenlohn sind viele Dinge heute preiswerter als 1960.

Beispiel Bier: Ein halber Liter kostete 1960 zwar nur 32 Cent. Bei einem durchschnittlichen Stundenlohn von 1,27 Euro musste man aber 15 Minuten dafür arbeiten. 2009 lag der Durchschnitts-Stundenlohn bei 14,05 Euro. Da ist das Bier, selbst wenn es nun 69 Cent kostet, in nur drei Minuten verdient.

Alle interessanten Beispiele gleich durchklicken:

Ware

1960 - Preis

2009 - Preis

Mischbrot

1 kg

0,41 €

20 Minuten

2,53 €

11 Minuten

Butter

250 g

0,83 €

39 Minuten

0,94 €

4 Minuten

Zucker

1 kg

0,63 €

30 Minuten

0,98 €

4 Minuten

Vollmilch

1 l

0,22 €

11 Minuten

0,72 €

3 Minuten

Eier

10 Stück

Rindfleisch zum

Kochen, 1 kg

Schweinekotelett

1 kg

Brathähnchen

1 kg

Kabeljau

1kg

Speisekartoffeln

2,5 kg

Edamer

1kg

Bohnenkaffee

500g

Weinbrand

0,7 l

Herrenanzug

1 Stück

Damenstrumpfhosen

1 Stück

Herrenslipper

1 Paar

Damenpumps

1 Paar

Ware

1960 - Preis

So lange musste man dafür arbeiten

2009 - Preis

So lange musste man dafür arbeiten

Strom und Grundgebühr,

200 kWh

12,86 €

10 Std. 7 Min.

48,97 €

3 Std. 29 Min.

Normalbenzin, 1l

0,31 €

1,28 €

5 Minuten

Hörfunkgebühr

1 Monat

1,02 €

48 Minuten

5,76 €

25 Minuten

Briefporto

1 Brief

0,10 €

5 Minuten

0,55 €

2 Minuten

Kinobesuch

1 Karte

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.