Was hat das Kind nur? Mit dieser neuen App wird Baby-Geschrei „übersetzt“

Baby-Geschrei entschlüsselt: Eine auf der Technikmesse CES 2023 in Las Vegas vorgestellte App soll dabei helfen, die Bedürfnisse der Allerkleinsten zu erkennen.

Ihr Kind schreit und weint, was das Zeug hält. Doch egal, was Sie tun, es hört einfach nicht auf.

Wohl fast alle Eltern dürften schon einmal an diesem Punkt gestanden haben. Eine Lösung für dieses Problem gibt es allerdings nicht, viel zu individuell sind die Bedürfnisse von Menschen – und damit auch von Babys.

Oder doch nicht? Auf der Technikmesse CES 2023 in Las Vegas ist kürzlich eine App vorgestellt worden, die Schreie und andere Laute von Babys entschlüsselt, um ihre Bedürfnisse zu erkennen?

Was die App kann und bei welchen Problemen sie in Zukunft helfen könnte, erfahren Sie oben im Video. (sal)

Alles zum Thema App

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.