Es kann so einfach sein Diese 7 Tricks für das iPhone kennt fast niemand

Neuer Inhalt

Ein Klick kann schon reichen für eine erleichterte Bedienung.

Köln – Apple ist so einfach zu bedienen, heißt es immer. Doch manche Tricks erschließen sich nicht auf den ersten Blick. Wir haben sieben Tipps zusammengestellt, die den Alltag mit dem iPhone erleichtern.

Bildschirm filmen

Ein Video davon zu machen, was auf dem eigenen iPhone abläuft, ist seit iOS 11 sehr leicht. Sie gehen unter „Einstellungen“ >„Kontrollzentrum“ > „Steuerelemente anpassen“ und fügen die Option „Bildschirmaufnahme“ hinzu. Nun erscheint im Kontrollzentrum, welches Sie mit einem Wisch von unten nach oben öffnen können, ein Symbol mit einem Punkt in einem Kreis. Wenn Sie diese Taste drücken, startet die Aufnahme in 3 Sekunden. Wenn Sie die Aufnahme beenden, wird das Video im Foto-Ordner gespeichert.

Erweiterter Taschenrechner

Alles zum Thema Apple
  • Aldi Kurios: Discounter verkauft Apple-Produkte jetzt günstig – aber unter anderem Namen
  • Betrifft alle Smartphones Ladestecker fürs Handy werden geändert – auf dieses Format hat sich die EU geeinigt
  • Preissturz bei Apple AirPods Aktuell ab 125 Euro bei Amazon, Saturn & Co.
  • Auf Kölner Straßen unterwegs Apple will beliebten Dienst verbessern, so funktioniert es
  • iPhone Entsperren mit Maske funktioniert jetzt – neue Emojis sind da
  • Schauen Sie mal genau hin Apple-Chef stellt iPhone-Neuheit vor und trägt am Handgelenk ein besonderes Zeichen
  • Apple Event März 2022 Gibt es jetzt ein ganz billiges iPhone für alle?
  • Heiße Fotos Vanessa Mai provokant in Leder-BH – „Bereit für den nächsten Schritt?“
  • Harry und Meghan Daran ist ihre Beziehung fast zerbrochen
  • Die besten Bluetooth-Kopfhörer Großer Preisunterschied bei Testsiegern von Stiftung Warentest

Jeder, der den Rechner schon einmal verwendet hat, weiß: Es lässt sich nur mit den Grundrechenarten arbeiten. Das ändert sich, wenn Sie ihr iPhone um 90 Grad drehen. Das Ziffernblatt rutscht an den rechten Bildschirmrand und links gibt es nun viele weitere Möglichkeiten: Potenzen berechnen, Wurzeln ziehen oder Klammern setzen.

Hier lesen Sie mehr: Faul sein, aber richtig: Fünf Lifehacks für den perfekten Sofa-Abend

Wasserwaage

Wer etwas exakt gerade fotografieren möchte, muss in den Einstellungen unter „Kamera“ das „Raster“ einschalten. Nun werden Hilfslinien beim Fotografieren angezeigt – und zwei Kreuze in der Mitte des Bildschirms. Nun gilt es, sein iPhone so auszutarieren, dass sich das gelbe und das weiße Kreuz genau überlagern – dann erhält man ein Foto in der Waage.

Dokumente scannen

Es ist nicht nötig, sich abzumühen ein gutes Foto von einem Dokument schießen zu wollen. Es gibt nämlich die Option, das Dokument direkt zu scannen. Dazu müssen Sie Ihre Notizen öffnen, eine neue Notiz anlegen, auf das Kamerasymbol klicken und dann „Dokumente scannen“. Nun positionieren Sie das Dokument gut lesbar auf einer geraden Oberfläche, den Rest erledigt das iPhone.

Verstecke Funktionen im Kontrollzentrum

Wenn Sie das Kontrollzentrum öffnen, ergeben sich mit einem längeren Klick auf die Symbole weitere Optionen. Beispielsweise lässt sich so die Helligkeit der Taschenlampe regulieren. Oder sie halten das Uhr-Symbol gedrückt und können direkt einen Timer einstellen. Hilfreich ist auch das längere Drücken des Kamera-Symbols, so können Sie nämlich direkt auswählen, ob Sie ein Selfie, Video, Foto oder eine Slo-Mo aufnehmen wollen.

Hier lesen Sie mehr: Ewig lange Lieferzeiten: Mit diesem Trick kommen Online-Bestellungen schneller an

Notruf und Notrufkontakte

Während eines Notfalls können Sie sehr unkompliziert einen Notruf absetzen. Bei allen iPhones mit Home-Button müssen Sie dazu fünfmal hintereinander die Sperrtaste drücken, bei den Modellen iPhone 11, 11 Pro (Max), Xs (Max), Xr und X reicht es, gleichzeitig die Sperrtaste und eine der Lautstärken-Tasten zu drücken. Zusätzlich lassen sich dort Notrufkontakte einsehen, die Sie in den Einstellungen unter „Notruf SOS“ > „Notfallkontakte“ einrichten können.

WLAN teilen

WLAN-Passwörter sind im besten Fall sehr lang und sehr kompliziert. Merken müssen Sie sich das Passwort dennoch nicht, denn Sie können es über ihr iPhone mit einem anderen iPhone teilen. Einzige Voraussetzung: Die Person, der Sie das Passwort schicken wollen, muss in Ihren Kontakten hinterlegt sein. Wenn die Person nun auf das entsprechende Netzwerk klickt, bekommen Sie eine Anfrage, ob Sie das Passwort teilen möchten. (mm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.